Jubiläums Bezirkshauptmannschaft und Abfallwirtschaftsverband

Bezirkshauptmann Helmut Theobald Müller mit einigen der Ehrengäste beim Jubiläumsfest.
8Bilder
  • Bezirkshauptmann Helmut Theobald Müller mit einigen der Ehrengäste beim Jubiläumsfest.
  • Foto: Susanne Veronik
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Unglaublich eng ist es derzeit in der Deutschlandsberger Kirchengasse, wird hier doch noch bis 12.30 Uhr das Doppeljubiläum zu 150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg und 30 Jahre Abfallwirtschaftsverband gefeiert.
Auch das ganze Areal inklusive Park wird derzeit bespielt von Vereinen, Institutionen und Körperschaften sowie diversen Schulen, einfach hinkommen und gustieren!

Umweltwerkstatt-Schulen

Die Eröffnung erfolgte durch Bezirkshauptmann Helmut Theobald Müller als 21. Bezirkshauptmann unseres Bezirkes. "Sie sind ja mit 22 Jahren in diesem Amt auch der längst dienende Bezirkshauptmann im Bezirk", betonte Susanne Lafer in ihrer Moderation.
"Alter ist kein Verdienst, wenn man jung beginnt. So habe ich schon mehrere Jubiläen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zelebiert: 2001 haben wir 100 Jahre dieses schönen Amtsgebäudes gefeiert und heuer eben diese Doppeljubiläum gemeinsam mit dem AWV," betont BH Helmut-Theobald Müller.
Nach den Grußadressen einer großen Schar an Ehrengästen war einer der Höhepunkte die Verleihung des Prädikates "Umweltwerkstatt-Schule" durch den AWV mit Obmann Franz Silly, Abfallberater Erich Prattes sowie die beiden Abfallberaterinnen Silke Grubelnik und Beatrice Safran-Schöller. Dieses Prädikat erhielten einmal die Volksschule Hollenegg, vertreten duch Dir. Karin Held und die NMS Deutschlandsberg II mit Monika Mussner-Kiklin.

Die Programmpunkte:

08:30 bis 09:15 Uhr: Fachschule Stainz (vor dem Bahnübergang):
Vorführungen zur Waldarbeit mit der Motorsäge
09:15 Uhr: Begrüßung der Ehren- und Festgäste (Kirchengasse)
09:30 Uhr: Rundgang der Ehrengäste und der Medienvertreter
09:45 bis 10:00 Uhr: Fachschule Stainz (vor dem Bahnübergang):
Vorführungen zur Waldarbeit mit der Motorsäge
10:00 Uhr: Energieagentur Weststeiermark (Hof Kirchengasse 7):
„Kasperl findet den Schatz.“
10:00 Uhr: Abfallwirtschaftsverband (Pojatzi-Park):
Auszeichnung der Volksschule Hollenegg und der NMS II Deutschlandsberg als Umweltwerkstatt-Schulen.
10:15 Uhr: Aufführung des Kinder-Musicals (Pojatzi-Park):
„Kleine Feder auf großer Mission“
11:15 bis 11:30 Uhr: Fachschule Stainz (vor dem Bahnübergang):
Vorführungen zur Waldarbeit mit der Motorsäge
11:30 Uhr: Bundespolizei (Sternad Wiese):
Vorführung der Diensthundestaffel der Landespolizeidirektion Steiermark

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen