Pfarrkirche St. Lorenzen ob Eibiswald!

11Bilder
Wo: St. Lorenzen ob Eibiswald, 8552 Eibiswald auf Karte anzeigen

Bereits im Jahre 1399 erstmalig urkundlich erwähnt und 1498 erweitert, heißt die Kirche 1617 "Filialkirche des hl. Laurentius am Berg Hadernigg".
1670 wurde die Kirche vollkommen abgerießen und vom Leibnitzer Baumeister Jakob Schmerlaib als Barockkirche neu erbaut.
Der Leibnitzer Kirchenmaler Albin Reiter schuf 1946 die Deckenbemalung. Bei der letzten Innenrenovierung 1994 wurden 12 Apostelkreuze aus dem Jahre 1670 freigelegt. Zur Fastenzeit 1995 wurde die Einrichtung durch 15 Kreuzwegbilder von Toni Hafner vervollständigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen