Bürgermeister Alois Resch lud zum Neujahrsempfang

Rückblick und Ausblick durch Bgm. Resch
11Bilder
  • Rückblick und Ausblick durch Bgm. Resch
  • Foto: Johann Stoiser
  • hochgeladen von Franz Nebel, MBA
Wann: 13.01.2012 19:00:00 Wo: Musikzentrum Groß St. Florian, Oberer Markt, 8522 Groß Sankt Florian auf Karte anzeigen

Im würdigen Rahmen des neuen Proberaums der Musikkapelle im "Musikzentrum Groß St. Florian" konnte Bürgermeister Alois Resch eine große Schar von Gästen begrüßen, die der Einladung zum diesjährigen Neujahrsempfang gefolgt waren. Das Jugendblasorchester Groß St. Florian ("Die Florianer Bundessieger") unter der Leitung von Kapellmeister Gerald Oswald beeindruckte die Besucher mit seinen wunderbaren Klängen.

Der Bericht des "Ortschefs" reichte von den unterschiedlichsten Bauprojekten, über die Schulen, die Florianer Wirtschaft, das vielfältige Vereinsleben bis hin zur Arbeit in der Kleinregion "Innovatives Laßnitztal" und bot einen komprimierten Überblick über die breitgefächerten Geschehnisse der letzten Monate sowie einen Ausblick auf die bevorstehenden Herausforderungen für 2012.

In Würdigung seiner außerordentlichen Arbeit für die Musikkapelle und die Musikschule im Allgemeinen und für das Jugendblasorchester als Bundessieger im Speziellen wurde Kpm. Oswald der "Hl. Florian" überreicht.

Mit dem Dank, den Frau Vzbgm. Maria Kögl an Herrn Bürgermeister Resch für sein Engagement für die Marktgemeinde und an seine Familie für die Unterstützung richtete, neigte sich der offizielle Teil des Neujahrsempfanges im „Musikzentrum Groß St. Florian“ seinem Ende zu und fand im Foyer der Florianihalle bei einem gemütlichen Beisammensein seinen Ausklang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen