Remis nach fünf Stunden Schach

Shakehands nach mehr als fünf Stunden Kampf: Hans Graupp (St. Martin) und Hans Storer (Gamlitz).
  • Shakehands nach mehr als fünf Stunden Kampf: Hans Graupp (St. Martin) und Hans Storer (Gamlitz).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simon Michl

Nach einem 3:3 in der 2. Runde der 1. Klasse Südwest gegen Leibnitz erreichten die Schachspieler aus St. Martin i.S. in Gamlitz exakt das gleiche Ergebnis. Je ein Sieg von Erich Grebenar und Franz Fröhlich sowie ein Remis von Wolfgang Heinisch und Hans Graupp (nach einem Spiel über fünf Stunden!) stellten den Auswärtspunkt sicher. Nach drei Meisterschaftsrunden liegen die St. Martiner hinter den ungeschlagenen Bärnbachern auf dem zweiten Tabellenplatz. Im nächsten Heimspiel am 18. November ist Bärnbach zu Gast, wenn es um die Tabellenführung geht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen