Start in die Hallensaison mit drei DSC-Turnieren

Bad Gams gewann souverän den DSC-Hallencup 2017.
2Bilder
  • Bad Gams gewann souverän den DSC-Hallencup 2017.
  • Foto: Franz Krainer
  • hochgeladen von Simon Michl

Kaum ist der letzte Pfiff in den Freiluftarenen des Bezirks verhallt, geht die Hallensaison wieder los. Mit drei Turnieren für Kampfmannschaften, Jugend und Frauen sah die Koralmhalle die ersten Turniere auf dem Parkett. Der DSC war für den Start in die Hallensaison verantwortlich, das Bezirksturnier wird langsam zur Tradition. Ein wenig wurde am Modus gefeilt: Teilnahmeberechtigt waren Teams bis zur Unterliga, auch die vieldiskutierte Regelung mit den Gastspielern wurde fallengelassen, sodass die einzelnen Teams wirklich mit ihren eigenen Spielern antreten mussten. Damit wollten die Veranstalter Chancengleichheit und ein faires sportliches Konzept anbieten, was ihnen gelang. Die spannenden Spiele bereits in der Vorrunde zeigten, dass im Bezirk wirklich guter Fußball gespielt wird, auch einige Gastteams wie Vasoldsberg, St. Nikolai und Voitsberg II waren dabei. Diese kamen allerdings über die hinteren Plätze nicht hinaus. Beeindruckend auch die Leistung von DSC II, mit zwei Mannschaften erreichten sie die Plätze vier und sieben. Nicht zu schlagen war aber das Team aus Bad Gams, das im Finale mit 3:0 gegen starke Wettmannstättner gewann und sich den Bezirks-Hallenpokal 2017 sicherte. Erwähnenswert auch die tolle Leistung der Wieser, die hinter Preding nicht nur den sechsten Platz erreichten, sondern mit dem 17-jährigen Kevin Knappitsch auch den besten Torjäger stellten. Als bester Torhüter wurde Patrick Krenn von Bad Gams ausgezeichnet, aber auch die Organisatoren hätten sich einen Preis für die reibungslose Abwicklung verdient.
Endstand:
1. SC Bad Gams, 2. UFC Wettmannstätten. 3. TuS Groß St. Florian, 4. DSC II/1, 5. FC Preding, 6. USV Wies, 7. DSC II/2, 8. SC Stainz, 9. USV Vasoldsberg, 10. FC St. Nikolai i.S., 11. ASK Voitsberg II, 12. USV St. Peter i.S.

U7-Turniersieg überraschend an Justiz Graz

Acht U7-Mannschaften zeigten in der Koralmhalle herzerfrischenden Kinderfußball, wie er sein soll: emotional, begeisternd und mit letztem Einsatz und Siegeswillen. JAZ West, JAZ GU Süd und der Wolfsberger AC galten als aussichtsreichste Aspiranten auf den Sieg, doch die Justiz Kids aus Graz düpierten alle. Mit glänzenden Leistungen in der Vorrunde und einem überraschend klaren 4:1-Sieg gegen JAZ West in der Zwischenrunde spielten sich die Grazer bis ins Finale, wo letztlich Turnierfavorit JAZ GU Süd mit 2:3 das Nachsehen hatte. Der Nachwuchs vom Bundesligisten WAC wachte erst im letzten Spiel auf, das 10:0 über Köflach reichte allerdings nur für Platz sieben.
Endstand: 1. SV Justiz Kids, 2. JAZ GU Süd, 3. ASK Voitsberg, 4. JAZ West, 5. SC Seiersberg, 6. SV Gratwein-Straßengel, 7. Wolfsberger AC, 8. ASK Köflach

Landesligist Lankowitz dominierte Frauenturnier

Hervorragend besetzt war auch das Frauenturnier in der Koralmhalle: Eine bunt gemischte Palette von der Kleinfeldliga (DSC Ladies 1 und 2, Ballaver Graz, Lieboch, ESK) über die Oberliga (Groß St. Florian, Ungerdorf, Eitweg) bis zur Landesliga (Preding, Lankowitz, Eibiswald) garantierte spannende Spiele mit hohem Einsatz und auch spielerisch ausgezeichneten Leistungen. Letztlich setzten sich in den drei Vierergruppen Lankowitz, Ungerdorf und Eibiswald durch, die sich den Sieg untereinander ausmachten. In der Schlussrunde war Lankowitz das Maß aller Dinge, die Voitsberger holten sich mit klaren Siegen gegen Eibiswald und Ungerdorf den Sieg. Preding kam zu spät ins Turnier: Nach der Vorrunde nur Tabellendritter, beeindruckten sie in der Finalrunde mit neun Treffern in zwei Spielen, trotzdem nur Platz sieben.
Endstand: 1. FC Lankowitz, 2. DFC Ungerdorf, 3. SV Eibiswald, 4. TuS Groß St. Florian, 5. FC Ballaver Graz, 6. SW Lieboch, 7. Kötz-Haus Ladies Preding, 8. DSC 1, 9. DSC 2, 10. SV Eitweg, 11. Grazer SC, 12. ESK Graz

von Franz Krainer

Bad Gams gewann souverän den DSC-Hallencup 2017.
Die DSC Ladies traten in der Koralmhalle mit zwei Teams an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen