08.11.2016, 11:02 Uhr

Das Katzhreintanzfest war ein Hit

Der Kuhglockenplattler war ein Ereignis für sich. (Foto: Hannes Waltl)

In St. Martin im Sulmtal war das Kathreintanzfest der VTG St. Martin wieder ein Ereignis erster Klasse.

ST. MARTIN IM SULMTAL. Ein gefüllter Saal, die "Trippl Musi" als Tanzmusik und jugendliche Tänzer – mit diesen Zutaten veranstaltete die VTG St. Martin im Sulmtal ihr Kathreintanzfest am letzten Wochenende im Gasthof Krenn, Karpfenwirt unter dem Motto: „Kathrein stellt’s Tanzen ein“.

Mühlrad und Kuhglockenplattler

Nach einem erfolgreichen Arbeitsjahr mit vielen Auftritten und Aktivitäten wurde beim Tanzfest noch einmal richtig aufgetanzt und gefeiert, wobei sich vor allem die VTG-Jugend mit ihren Einlagen wie das Mühlrad oder den Kuhglockenplattler zwischen den Tanzblöcken besonders auszeichneten. Ein besonderer Dank gilt den Obleuten Cornelia Waltl und Daniel Strametz für die Organisation des Tanzfestes sowie Matthias Waltl, der als Tanzleiter der VTG St. Martin großartige Arbeit leistet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.