30.11.2016, 09:28 Uhr

Adventkränze mit Liebe gebunden

So stolz sind die Kinder auf ihre selbst gebundenen und geschmückten Adventkränze. (Foto: Lind)

Die 2. Klasse der Volksschule Wettmannstätten hat Adventkränze gebunden, so wie es derzeit in vielen anderen Kindergärten und Schulen geschieht.

WETTNMANNSTÄTTEN. Die Mädchen und Buben der 2. Klasse der VS Wettmannstätten waren mit ihrer Lehrerin VL Waltraud Marth zu Besuch in der Gärtnerei Hammer. Schon beim Eintreten umfing die Kinder der Duft der frischen Tannenzweige und versetzte sie in vorweihnachtliche Stimmung.


Rund ums Reisig

Mit fachkundiger Unterstützung konnte jeder seinen eigenen Adventkranz binden und sein Geschick unter Beweis stellen. Hochkonzentriert und mit großem Eifer bei der Sache lernten sie nebenbei auch einiges über unsere heimischen Nadelbäume. Die individuelle Gestaltung des eigenen Kranzes machte den Kindern besonders Spaß. Gespräche über Wünsche und Vorahnungen zum Weihnachtsfest begleiteten das gemeinsame Tun.
Ganz behutsam und voller Stolz nahmen die Kinder schließlich den eigenen Adventkranz mit nach Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.