08.02.2018, 15:38 Uhr

Das war der Weiberball in Preding

Die Frauenbewegung Preding freut sich über den Besuch von NAbg. Ernst Gödl beim "Weiberball". (Foto: Ernst Gutschi)

Der legendäre Weiberball hatte es auch heuer wieder in sich. Davon üerbzeugte sich sogar NAbg Ernst Gödl.

PREDING. Der Lichtmesstag ist der fixe Veranstaltungstermin für den "Weiberball" der Frauenbewegung Preding im Gashaus "Holiday". Trotz schlechten Wetters konnte die Ortsleiterin der steirischen Frauenbewegung Maria Gutschi viele auch maskierte Gäste begrüßen. Selbst Bürgermeister Adolf Meixner mit Gattin, Ortsparteiobmann Gerald Stangl, die Gemeinderäte Horst Becker mit Gattin Monika, Isabella Ajtnik, Seniorenbund-Obmannstv. Hermine Sewald und Johann Hödl und ÖAAB Obmann Franz Lambauer mit Gattin mischten sich unter die fröhliche Runde.
Sogar NAbg. Ernst Gödl fand trotz vollem Terminkalender Zeit für diese gesellschaftliche Ereignis, der ja als ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Zwaring-Pöls eng mit der Region verbunden ist.

Gute Musik und viele Preise

Die "Steiermärker" sorgten wieder für ausgezeichnete Stimmung. Ein Dank gilt allen Firmen und privaten Spendern, die schöne Preise für den Glückshafen zu Verfügung gestellt haben", dankt die Ortsleiterin Maria Gutschi, die sich auch bei allen fleißigen Mitarbeiterinnen und den beiden Herren ebenso bedankt, wie beim Team vom Gasthaus Holiday.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.