10.10.2017, 10:12 Uhr

Eibiswalder Volksschüler beim Weinlesefest

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule waren mit Feuereifer dabei, um den Festzug beim Eibiswalder Weinlesefest zu bereichern. (Foto: KK)

Mit selbst gebauten Scheibtruhen ging es für 38 Volkschüler zum Eibiswalder Weinlesefest.

EIBISWALD. Die Schülerinnen und Schüler aus den beiden 4. Klassen der Volksschule Eibiswald haben in der Firma Konstruktionsrundholz Fürpass mit Hilfe vieler Eltern ihre jeweils eigene Scheibtruhe für den Umzug beim Eibiswalder Weinlesefest gebaut. Ein  großer Dank gilt der Firma Konstruktionsrundholz Fürpass, die dabei tatkräftig geholfen hat. Mit prall gefüllten Scheibtruhen nahmen 38 stolze Kinder am Umzug teil - auch LH-Stv. Michael Schickhofer war dabei.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.