02.10.2014, 15:05 Uhr

Schulbeginn in der Fachschule Schloss Frauenthal

Praxis und Naturbezug werden hoch geschätzt in der Fachschule Schloss Frauenthal. (Foto: KK)
Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft St. Martin-Schloß Frauenthal ist eine berufsbildende mittlere Schule und erfüllt in Theorie und Praxis die wichtigen Anliegen der heutigen Gesellschaft.
Das Schuljahr ist noch jung, trotzdem war schon viel los. So erlebte der 2. Jahrgang erlebnisreiche Outdoortage am Salzstiegl. Die Lehrerinnen begannen das Schuljahr mit einem Workshop zum kompetenzorientierten Unterricht mit Johanna Michenthaler und einem Teamseminar mit Herrn Weinhandl. Die zwei ersten Klassen lebten sich gut ein, konnten mittlerweile schon alle Unterrichtsgegenstände und Praxisgruppen in den generalsanierten Unterrichtsräumen kennenlernen und hatte einen Zivilschutztag in der Feuerwehrschule Steiermark in Lebring.
Das erreichen des Mopedausweises für die 1. Klassen ist in dieser Woche abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.