21.10.2016, 12:24 Uhr

Schwanberger Imker ausgezeichnet

Die erfolgreichen Schwanberger Imker mit ihren Urkunden und Medaillen. (Foto: KK)

Schöne Erfolge für fünf Imker des Bienenzuchtvereins Schwanberg.

SCHWANBERG. Bei der heurigen Honigprämierung wurden fünf Imker des Bienenzuchtvereins Schwanberg vom Steirischen Landesverband für ihren Wald- beziehungsweise Kastanienhonig ausgezeichnet, nämlich bei der steirischen Honigprämierung im Kulturhaus Gratkorn. Prämiert wurden 343 steirische Honige des Jahrganges 2016 in den Kategorien Waldhonig, Wald-Blütenhonig, Honigtauhonig, Blütenhonig, Kastanienhonig und Cremehonig.



Stolz auf heimischen Honig

Obmann Werner Kolleritsch ist nicht zu Unrecht stolz auf „seine“ Leute.
Das Bild zeigt von links: Peter Moser (2x Gold für Wald und Kastanie), Johann Gaisch (2x Gold für Wald und Kastanie), Obm. Werner Kolleritsch, Karl Gollob (Gold für Wald und Bronze für Kastanie), Hermann Hartner (Bronze für Kastanie) sowie Manfred Aldrian (Gold für Wald).
Jetzt gilt es, die Bienenvölker gesund über den bevorstehenden Winter zu bringen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.