08.02.2018, 13:00 Uhr

Vorstellung und Taufe in Wettmannstätten

Die Pfarre Wettmannstätten feierte ein besonderes Fest mit Taufe und Vorstellung der Erstkommunion-Kinder. (Foto: KK)

Die Pfarre Wettmannstätten feierte den Vorstellungsgottesdienst ihrer 18 Erstkommunionkinder und zwei Täuflinge.

WETTMANNSTÄTTEN. Im Rahmen des Vorstellungsgottesdienstes für die 18 Erstkommunionkinder in der Pfarre Wettmannstätten gab es ein besonderes Ereignis: Zwei Kinder der zweiten Klasse der Volksschule Wettmannstätten wurden bei diesem Gottesdienst getauft. Selbst Klassenlehrerin Susanne Neschmach und Direktorin Maria Lind waren dabei. Die Kinder gestalteten mit Liedern und Texten, vorbereitet von Religionslehrerin Doris Hubmann, die Feier, musikalisch unterstützt vom Kirchenchor unter Julia Laposcha unterstützt.


Ein Segen für selbst gefertigte Kreuze

Zum Schluss segnete Pfarrer Pawel Lepczyk die von den Kindern gebastelten Tonkreuze.
Alexander und Michael feierten ihre Taufe auch mit ihren Schulfreunden im Pfarrhof bei einer gemeinsamen Jause weiter.


Das Fest der Erstkommunion feiern die Kinder dann am
27. Mai 2018, um 9 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.