24.08.2016, 16:08 Uhr

Deutschlandsberger Handball-Team bei der Kärnten Trophy

Die Mannschaft vom Handballclub JUFA Deutschlandsberg mit ihrem Trainer Michael Karpf. (Foto: KK)

Der Handballclub HC JUFA Deutschlandsberg hat sich auf internationaler Ebene tapfer geschlagen

DEUTSCHLANDSBERG. Zwei Siege und ein Unentschieden neben einigen Niederlagen sind das Ergebnis, welches unsere Mannschaft beim Internationalen Jugend-Turnier in Klagenfurt – Kärnten Trophy - nach einer Woche intensiver Spiele am 20. mit nach Hause genommen hat.


Internationale Gegner-Mannschaften

Die Gegner kamen aus verschiedenen Ländern Europas (wie Deutschland, Italien, Estland, Lettland, Moldawien und Serbien) und zeigten uns ihr Können und ihre Freude am Handballspielen. Die meisten von ihnen üben diese Sportart schon jahrelang aus und sind nicht nur Regional- und Landessieger sondern schon richtige „Profis“. Das Deutshlandsberger Team hat in dieser Woche viel gelernt und dabei internationale Freundschaften schließen können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.