16.06.2017, 15:37 Uhr

Gut und resch aufgekocht

Die Damen sind gestandene Frauen in der Wirtschaft, die hier im Miele Center Resch den Kochlöffel schwingen. (Foto: WKO)

„Frauen in der Wirtschaft“ treffen sich zu kulinarischer Reise im Mielecenter Resch

GROSS. ST. FLORIAN. Auf Einladung von Barbara Resch vom Miele Center Resch in Groß St. Florian, trafen sich unlängst viele aktive Unternehmerinnen rund um die Vorsitzende von „Frau in der Wirtschaft“, Andrea Krauß zu einer kulinarischen Reise durch Europa und Asien.
Im April heurigen Jahres eröffnete die Firma „Resch Elektrotechnik GmbH“ das Miele Center in Groß St. Florian mit einer entsprechenden Aktivküche.
Dort wurden unter der fachkundigen Anleitung von Anton Konrat und der aktiven Mithilfe der Unternehmerinnen verschiedene Köstlichkeiten aus dem Kombi-Dampfgarer und dem Backofen zubereitet.


Netzwerken beim Kochen

Während des kreativen Zubereitens der verschiedenen Köstlichkeiten von Fischsalat bis Kalbstafelspitz nutzten die Teilnehmerinnen die Zeit für aktives Netzwerken und viele informative Gespräche. Gelebte Regionalität ist nicht nur ein Schlagwort – es gewinnt erst dann an Bedeutung, wenn die regionalen Angebote auch entsprechend genutzt werden.
FiW-Bezirksvorsitzende Andrea Krauß dankte Barbara Resch sehr herzlich für die Einladung sowie die großzügige Bewirtung und überreichte einen Blumenstrauß.
Die nächste Veranstaltung von „Frau in der Wirtschaft“ wird im Herbst ein Vortrag über die „Vorsorgevollmacht“ von Notarin Ulrike Hochkofler sein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.