Aufwertung für das Kupferdachl

Top: Daniel Edelsbrunner und das Kupferdachl-Team glänzen mit zwei Hauben, setzen aber auch auf Rezepte aus Omas Kochtopf.
  • Top: Daniel Edelsbrunner und das Kupferdachl-Team glänzen mit zwei Hauben, setzen aber auch auf Rezepte aus Omas Kochtopf.
  • Foto: Werner Krug
  • hochgeladen von Alois Lipp

"Ich freue mich sehr über die erneuten zwei Hauben. Danke an das gesamte Kupferdachl-Team", steht auf Daniel Edelsbrunners Facebook-Seite. Der Haubenkoch und sein Team haben im aktuellen 39. Gault&Millau sogar eine Aufwertung von 15 auf 16 Punkte erreicht. Vergangenen Donnerstag wurde der Restaurant-Führer in den Prunkräumen des Wiener Palais Coburg präsentiert. Mit im Gesamtkonzept des Hauben-Restaurants Kupferdachl in Premstätten ist ja seit April auch Edelsbrunners Ursprungs-Küche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen