Fernitz-Mellach
Am Murberg gilt ab sofort eine Bausperre

Bausperre: Vizebürgermeister David Ziegler und Gemeindekassier Stefan Kurzmann (r.) zeigen auf den Murberg im Hintergrund
  • Bausperre: Vizebürgermeister David Ziegler und Gemeindekassier Stefan Kurzmann (r.) zeigen auf den Murberg im Hintergrund
  • Foto: MeinBezirk
  • hochgeladen von Alois Lipp

In Fernitz-Mellach wurde im Gemeinderat einstimmig eine Bausperre für den Murberg beschlossen.

Bereits im Jahr 1955 wurde in den Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins von einem "wandernden" Murberg gesprochen. Der dortige Hang in der Gemeinde Fernitz-Mellach ist quasi in Bewegung.

Einstimmiger Beschluss

Deshalb wurde jetzt im Gemeinderat einstimmig beschlossen, dass für diesen Bereich vorerst eine Bausperre gilt. "Die Bausperre war notwendig, weil der Bereich Murberg ein Rutschgebiet wie ein Gletscher ist", erklärt Vizebürgermeister David Ziegler. "Es betrifft natürlich auch bestehende Gebäude." Mögliche Zubauten sind davon betroffen. Allerdings darf in diesem sogenannten Sanierungsgebiet nach wie vor gebaut werden, aber unter anderen Bedingungen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen