BG Rein-Schülerin für wissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet

Maturantin Eva-Maria Schaffler (3.v.r.v.) wurde für ihre herausragende vorwissenschaftliche Arbeit im Bereich Biologie mit dem dritten Platz ausgezeichnet.
  • Maturantin Eva-Maria Schaffler (3.v.r.v.) wurde für ihre herausragende vorwissenschaftliche Arbeit im Bereich Biologie mit dem dritten Platz ausgezeichnet.
  • Foto: Uni Graz/Kastrun
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Mit dem schriftlichen Thema "Gegenüberstellung verschiedener Ernährungsweisen: Auswirkungen einer Umstellung der Ernährung auf den menschlichen Körper und Geist" im Fachbereich Biologie wurde die Maturantin Eva-Maria Schaffler vom BG Rein mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis gewürdigt.
In Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz und der Kaiserschild-Stiftung werden seit dem Jahr 2011 die besten eingesandten Arbeiten aus den Unterrichtsfächern Biologie, Mathematik, Physik und Chemie ausgezeichnet. Universitätsprofessoren und Dozenten haben als Jury insgesamt zwölf unterschiedliche Themen bewertet. Kriterien sind die Qualität der wissenschaftlichen Recherche, eigenes Experimentieren und die kritische Auseinandersetzung mit praktischen Versuchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen