Hühner, Hasen und Enten zogen viel Publikum an

Obmann Emmerich Ruess und seine Stellvertreterin Petra Hillebrand (Mitte) mit Alois Jäger/Geflügelzuchtwart und Stefan Pucher (re) Kaninchenzuchtwart.
95Bilder
  • Obmann Emmerich Ruess und seine Stellvertreterin Petra Hillebrand (Mitte) mit Alois Jäger/Geflügelzuchtwart und Stefan Pucher (re) Kaninchenzuchtwart.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Edith Ertl

Ob Sulmtaler Hendl, Löwenköpfchen, Lachtauben oder Riesenschecken – die Ausstellung der schönsten Tiere des Kleintierzuchtvereins ST8 Graz-Umgebung zog am Wochenende Publikum aus dem ganzen Bezirk an. „Ich bin unseren Züchtern dankbar, sie erhalten die Artenvielfalt. Einmal im Jahr wollen wir unsere schönste Tiere und seltene Rassen der Bevölkerung zeigen“, sagt Obmann Emmerich Ruess, der auch Steiermark-Präsident der Rassekleintierzüchter ist. 620 Tiere in den Sparten Geflügel, Ziergeflügel, Tauben, Vögel, Kaninchen und Meerschweinchen waren zu bestaunen. „Wir bringen unser Enkelkind gar nicht weg von den Kaninchen“, lacht Malermeister Erich Bscheider, der mit Familie aus Premstätten angereist war. Besucher von Werndorf bis Hitzendorf und von Vasoldsberg bis Stiwoll genossen die Gastfreundschaft des Kleintierzuchtvereins, der auch zur Pferdekutschenfahrt lud. Mit zwei PS ging es mit Annemarie Sperl ins herbstlich gefärbte Land, das ließen sich u.a. auch Bgm. Waltraud Walch und Alt-Bgm. Toni Weber nicht entgehen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen