Minis und Maxis spielten Orchester

Unter der Dirigentschaft von Karl-Heinz Promitzer gaben die Minis Harmonie und Wohlklang großorchestral zum Besten.
  • Unter der Dirigentschaft von Karl-Heinz Promitzer gaben die Minis Harmonie und Wohlklang großorchestral zum Besten.
  • hochgeladen von Daniela Gether

Die Musikschule Fehring ließ mit dem Blasorchester und der Big Band aufhorchen.

Mit der Jubelfanfare von Karl-Heinz Promitzer stimmten die Minis und Maxis der Musikschule imposant ein. Ein Höhepunkt der Darbietungen der Musikschüler war die Uraufführung von Promitzers neuestem Werk „In der Schmiede“. Das Percussion-Ensemble setzte dabei mit stark klingenden „Ambos-Schlägen“ Akzente. Unter den Sinfonien und Fanfaren ließen Solisten mit Tenor-Horn und Ziehharmonika aufhorchen. Verzaubert haben Glocken- und Flötenspiel, auch rockige Stücke begeisterten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen