Reise zur Fantasie

Elfriede Scharf, Lehrerin von Beruf, sprang in einem Atemzug in die Rollen Opa, Tiger oder Paul, um das Geheimnis von Tschedawa zu lüften.
  • Elfriede Scharf, Lehrerin von Beruf, sprang in einem Atemzug in die Rollen Opa, Tiger oder Paul, um das Geheimnis von Tschedawa zu lüften.
  • hochgeladen von Daniela Gether

Mit Opapa nach Tschedawa ging der kleine Paul auf Fantasiereise und nahm die Besucher des Kuddel-Mudell-Kindertheaters im Forum Johnsdorf mit. Vom Altenheim aus startete das liebenswerte Gespann mit dem Fernsehstuhl (der in Wirklichkeit ein Flugzeug war) ihren Trip nach Tschedawa! Treibstoff war das Sprit-Lied – eine verrückte Reise, mit herzhaft komischen Turbulenzen. Das Publikum hielt gespannt den Atem an, um im nächsten Moment loszuprusten. Elfriede Scharf wird zu aller Freude ihre fantastischen Geschichten 2011 wieder auf die Forum-Bühne bringen und als souveräne One-Woman-Show die Puppen tanzen lassen.

Autor:

Daniela Gether aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.