Unterwegs auf steirischen Pilgerwegen

Langsam gereist und ausgetretene Wege verlassen: Verena und Andreas Jeitler präsentieren Eindrücke steirischer Pilgerwege.
  • Langsam gereist und ausgetretene Wege verlassen: Verena und Andreas Jeitler präsentieren Eindrücke steirischer Pilgerwege.
  • hochgeladen von Edith Ertl

Ein Jahr waren Verena und Andreas Jeitler auf 13 steirischen Pilgerwegen unterwegs. Über tausend Kilometer legten die beiden Filmemacher und Fotografen dabei zurück, um abseits von bekannten Pfaden wahre Glanzstücke mit der Kamera festzuhalten. So entstanden über 10.000 Fotos, die schönsten davon präsentieren die Filmemacher und Fotografen jetzt mit persönlichen Eindrücken in einer Film- und Fotoshow. 14. Februar Frohnleiten, Rathaussaal, 15. Gratkorn Kulturhaus, 16. Deutschfeistritz Pfarrsaal, 17. Stattegg Lässerhof, Beginn jeweils 19.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen