Im Laufschritt durch das Salzburger Land

Bereits zum zweiten Mal stand der Fernitzer Wolfgang Kölli am Wochenende am Start des mozart100. Über 103 Kilometer mit 4600 Höhenmeter waren laufend zu bewältigen.

Dieser zur Ultra-Trail World Tour zählende Langstreckenlauf startete am 15. Juni 2018 um 5 Uhr Früh am Kapitelplatz inmitten der Salzburger Altstadt. Die sehr anspruchsvolle Strecke, gespickt mit steilen Anstiegen und technisch schwierigen Downhills, führte über Fuschl und die Schafbergalm nach St. Gilgen am Wolfgangsee. Am Rückweg in die Stadt Salzburg stellten sich unter anderem das Zwölferhorn, der Nockstein und zu guter Letzt der Kapuzinerberg in den Weg.

Der überaus schwierigen Streckenführung und auch den hohen Temperaturen war es geschuldet, dass lediglich zwei Drittel der Starter sich als Finisher feiern lassen durften.

Wolfgang Kölli benötigte für die Strecke 15 Stunden und 25 Minuten. Damit belegte er im aus 60 Nationen international sehr stark besetzten Teilnehmerfeld den 72. Gesamtrang. 

Autor:

#zweiundvierzigundmehr Ultralaufsport aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.