Pachern kommt mit Wut im Bauch

Gerald Ulmer kommt mit Pachern nach Hausmannstätten.
2Bilder
  • Gerald Ulmer kommt mit Pachern nach Hausmannstätten.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Steirer-Cup: Pachern bei Hausmannstätten, Fernitz gegen Frohnleiten.
Anschnallen kann sich der SV Bauprofi Wagner Hausmannstätten heute, wenn um 18 Uhr der SV SMB Pachern im Rahmen des Steirer-Cups zu Gast ist. Die Pacherner um Trainer Gerald Ulmer hatten die Gastgeber im Vorfeld gebeten, das Cup-Match auf Dienstag vorzuverlegen, weil Pachern am Freitag die erste Meisterschaftsrunde in der Oberliga Mitte auszutragen hat (daheim gegen Köflach um 19 Uhr). “Aber Hausmannstätten hat auf stur geschalten und auf den Mittwoch-Termin bestanden. Das kommt uns so kurz vor dem ersten Spieltag natürlich gar nicht gelegen. Ja, es ist sehr ärgerlich, aber da müssen wir jetzt durch“, meint Ulmer. Klar also, dass die Pacherner mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch nach Hausmannstätten kommen. Allerdings ist der Oberligist stark dezimiert, hat zwei Spieler mit Kreuzbandrissen zu verzeichnen. Ulmer: “Wir haben gerade noch 17 Mann inklusive Tormänner im Kader.“

Fernitz: Steirer-Cup als Test

Auch der FC Magnet Küchen Fernitz-Mellach ist heute im Cup-Einsatz. Oberliga-Aufsteiger Frohnleiten kommt (19 Uhr). Für Trainer Hans Pigl, der mit seinem Team heuer vorne mitmischen will, zählt aber nur die Meisterschaft, die am Sonntag mit der Matinee bei ASKÖ Murfeld (10.30 Uhr) beginnt. Pigl: “Den Steirer-Cup nehmen wir mit, aber es wird schwierig, weil wir gleich fünf angeschlagene Spieler haben.“

Gerald Ulmer kommt mit Pachern nach Hausmannstätten.
Hans Pigl will mit Fernitz in der Meisterschaft durchstarten.
Autor:

Hannes Machinger aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.