Überraschung bei 24 Stunden Downhillrennen

Zum ersten Mal angetreten und dann gleich der Sieg: das Team von Radsport Schmuck.
  • Zum ersten Mal angetreten und dann gleich der Sieg: das Team von Radsport Schmuck.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nina Darnhofer

Anfang August fand am Semmering das 24-Stunden-Downhillrennen "Race the Night" zum bereits siebenten Mal statt. Das Ziel war es, in 24 Stunden so viele Runden bzw. Downhills wie möglich zu fahren. Erstmals mit am Start war das Team von Radsport Schmuck. Die Fahrer Michael Feichtinger, Gerhard Wilfling, Stefan Almer, Christoph Schwarz, Christoph Ebner (alle aus dem Raum Anger) sowie Mario Schneeweiss (aus Birkfeld) überraschten sich dabei selbst. In der 6er-Teamwertung mit 145 Runden und einer reinen Fahrzeit von 9 Stunden, 35 Minuten und 47 Sekunden holten sie sich den Sieg. Das Team bedankt sich beim Sponsor Bernhard Schmuck für die Unterstützung.

Autor:

Nina Darnhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.