Modeschüler zeigen Dirndln

Frech, bunt, traditionell.
2Bilder

Angehende Designer präsentieren bei Hiebaum eigene Kreationen.

Drei Monate entwickelten Schüler der Modeschule Ortweinplatz in Graz im Rahmen des Unterrichtsfachs „Fertigungsverfahren und Verarbeitungstechniken“ ihre eigenen Dirndl-Kreationen. In der Trachtenmanufaktur Hiebaum in Studenzen fanden sie die passende Anlaufstelle, um ihre Designstücke auf die Markttauglichkeit zu testen.
19 unterschiedliche Dirndl wurden entworfen. Einen Gutteil präsentierten die Schüler im Rahmen einer Besichtigung der Unternehmens Ingrid und Josef Schiffer. Die besten Entwürfe werden bei der Frühjahrsmodeschau einem breiten Publikum gezeigt. Die Schau findet heuer am Freitag, den 13. April ab 18.30 Uhr statt. Für Hiebaum-Geschäftsführer Josef Schiffer war das Schulprojekt insbesondere auch Inspirationsquelle, die eine oder andere Idee in aktuelle Kollektionen aufzunehmen – natürlich gekoppelt an das Versprechen, die Ideengeber gleich als Models in die Profi-Fotostrecke zu integrieren.
Die Schüler waren begeistert und freuen sich auf den Laufsteg bei der Frühjahrsschau.

Frech, bunt, traditionell.
Ingrid und Josef Schiffer mit den Dirndln der Modeschule Ortweinplatz in Graz. Einige sind bei der Modenschau dabei.
Autor:

Roman Schmidt aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.