26.10.2016, 00:01 Uhr

Premstätter singen und musizieren für ihre Pfarre

Johannes Chum ist in den großen Opernhäusern Europas zu hören, am 5. November in seiner Heimatgemeinde Premstätten (Foto: KK)
Premstätten ist reich an musikalischen Talenten verschiedenster Musikrichtungen. Mit dem Konzert „Von Herz zu Herz“ stellen sich die Solisten und Musikgruppen in einer Benefizveranstaltung am 5. November ihrer Pfarre zur Verfügung.
Um 19.30 Uhr sind im ams-Saal Premstätten Magdalena Moser, der Chor der NMS, 4ME, der Kirchenchor, KlangGesang, The Kronskies, con fusion, TONIKUM, das Ensemble Puella und als Höhepunkt Johannes Chum zu hören. Der österreichische Tenor ist auf allen großen Bühnen der Welt zu Gast, zu Hause aber in Premstätten. Karten VVK 10 Euro in der Pfarre, Raiffeisenbank, Sparkasse und Trafik Krenn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.