29.11.2017, 00:01 Uhr

Promi-Kekse für Licht ins Dunkel

Licht ins Dunkel-Motor Eva Radinger und LR Doris Kampus durften die Linzeraugen kosten.
Für den guten Zweck backen steirische Sportler Kekse. In der Hackher-Kaserne schwangen Lukas Schweighofer, Ales Pajovic und Philipp Moritz mit Schülern der Volksschulen Gratkorn 1 und St. Kathrein das Nudelholz. Die Handballer-Asse unterstützen damit die Bundesheer-Aktion „Soldaten und Kinder backen Hilfe“ genauso wie die Geschäftsführerin von „Licht ins Dunkel“ Eva Radinger, die mit LR Doris Kampus im ABZ Andritz Schokobusserln tunkte. „Kekse backen mit der Familie gehört für mich zu Weihnachten dazu, meine Kinder lieben die Vanillekipferl“, lässt die Landesrätin wissen. Gegen eine Spende für Licht ins Dunkel werden die Kekse am 1. Dezember im EKZ Shopping Nord abgegeben. Deren Centerleiterin Ingrid Buchsteiner rollte in Gratkorn dafür mit Oberst Gerhard Schweiger vom Militärkommando die Kokoskugerl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.