08.10.2014, 00:00 Uhr

Fernitz blüht wieder

Franz Fuchs macht’s wieder gut. Stiefmütterchen und Eriken lassen den Fernitzer Park wieder blühen.
20 Zentimeter Hagelhörner verwandelten Ende September den Fernitzer Park in eine Winterlandschaft. Jetzt blüht es wieder im schönsten Blumendorf der Region.

Fernitz ohne Blumen, das kann man sich nicht vorstellen. Und so krempelten der Ortsverschönerungsverein und die Gemeinde die Ärmel auf, um den Park und die öffentlichen Anlagen wieder zum Blühen zu bringen. Unterstützung kam aus Raaba. Die Gärtnerei Leitner stellte mehrere Kisten Herbstblüher kostenlos zur Verfügung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.