28.06.2017, 13:38 Uhr

Gratwein-Straßengel - bemerkenswert vielfältig

Gruppenfoto Parkside Festival - Die Medienschmiede -Florian Peichler

Alles dabei. Jugend, Sport und Tradition. Vom Jugendfestival über einen Slackliner beim 14. Social Soccer Cup bis hin zum 70- jährigen Bestandsfest des Trachtenvereins der D’lustigen Mühlbachkogler z’Hörgas.
Parksidefestival. Am vergangenen Freitag, dem 23. Juni 2017 fand zum zweiten Mal auf Initiative des Ausschusses für Jugend und Sport unter Obmann Gernot Papst das Festival für Jugendliche und Junggebliebene in Gratwein-Straßengel statt. Heimische Bands sorgten für musikalische Höhenflüge und das Wetter hielt trotz einer kurzen Regenpause dann doch Stand.Übrigens: alle Infos, Fotos und auch ob diese Gemeindeveranstaltung nächstes Jahr wieder stattfinden wird, findet man unter: https://www.facebook.com/parksidefestival/?fref=ts
Social Soccer Cup. Bereits zum 14. Mal ging heuer der Social Soccer Cup in der Gruabn im Ortsteil Gratwein über die Bühne, organisiert von Jugendlichen & dem Team des gemeindeeigenen Jugendzentrum ClickIn Gratwein Straßengel unter der Leitung von Helmar Haas, der stolz ist, dass dieses völkerübergreifende Event von Jahr zu Jahr weitergetragen wird. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Slackline-Crosswalk von Michael Kemeter, der alle BesucherInnen nicht nur den Kopf zum verrenken brachte, sondern auch begeisterte. Gewonnen hat heuer eine junge Mannschaft aus Gratwein-Straßengel, die sich bestimmt einen Namen machen wird… „No Names“. Kein Scherz!
70 Jahre D’lustigen Mühlbachkogler z’Hörgas. Mit Trachtlern aus der gesamten Steiermark und sogar aus Deutschland feierte der Trachtenverein, der ein wichtiger kultureller Bestandteil unserer Gemeinde ist, vergangenen Sonntag sein 70-jähriges Bestehen. Beim Preistanzen konnten sich die Gsullerkogler, unter Obmann Ewald Peiser einige Auszeichnungen sichern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.