17.07.2017, 11:24 Uhr

Is it so wrong to love midget porn? - Ausstellung in Frohnleiten

Wann? 31.08.2017

Wo? Kunst off-space Narrenkastl, Hauptpl. 24, 8130 Frohnleiten AT
Frohnleiten: Kunst off-space Narrenkastl |

Kritik an Amerikas Rassenverschiedenheit Seth Goodmans Malerei im Narrenkastl

Im August 2017 kooperiert der Kunst off-space Narrenkastl erstmalig mit der amerikanischen gemeinnützigen Organisation Art Shape Mammoth, die sich zur Aufgabe macht Künstler mit neuen Gemeinschaften zu verbinden und die Entwicklung künstlerischer Praxis, Dialog, Ausbildung und Forschung durch den kreativen Austausch zu unterstützen.

Seth Goldmann (*1976, New Haven, Connecticut) zeigt mit nur einem Gemälde die absolute Wirkung seiner Auseinandersetzung - den Umgang des Staat Amerikas mit der Rassenverschiedenheit, und hofft somit auf Diskussion.


"Meine Bilder untersuchen Amerikas Klassenstruktur, die als ein Zirkus der Funktionsstörung und Albernheit fungiert. Zuweilen manifestieren meine Charaktere fantastische pathologische Bedingungen - die Ausdrücke von Psychopathologischen-Staaten. Als eine Form der sozialen Kritik und des Selbstnachdenkens handelnd, äußert sich die Arbeit über einschränkende und ungerechte soziale Konventionen."

Seth Goldmanns Malerei ist einerseits eine sehr ausdrucksvolle Reaktion auf die Vielzahl der rassistisch motivierten Schießereien gegen afroamerikanische Menschen. Herrscht doch in Amerika ein ständiger Vergleich zur weißen Mehrheit. Weiters beinhaltet die Öl-Malerei auch die Thematik der Pornografie - diese spricht von der Ausnutzung "von der Norm abweichenden Menschen" und paradoxerweise der sexuelle Freiheit und dem dazugehörigem Ausdruck. Goldmann versucht Standards der Normalität herauszufordern, indem er von der Gesellschaft an den Rand gestellte Themen, anspricht.

"Man kann auch das Verhalten in den sexualisierten Themen als die weiße Mehrheit lesen, die äußerstes und lüsternes Verhalten genießt, während andere aus keinem guten Grund leiden.
Warum werden Afroamerikaner aus verschiedenen sinnlosen Gründen als die Farbe ihrer Haut behandelt?
Warum werden "kleine Menschen" einem mehr forschendem Blick ausgesetzt als andere, bei selbigen sexuellen Posen? Würden Sie sexualisierte Darstellungen von heterosexuellen weißen Leuten "der normalen" Statur in Frage stellen?
"

Website Seth Goodman
art shape mammoth
Dokumentation Ausstellungen Narrenkastl

find us on fb: Narren Kastl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.