16.09.2014, 08:47 Uhr

MEINUNG: Bei uns gibt es sogar Seemänner

Ja, ich gestehe: Ich werde mir die aktuelle Staffel der "Großen Chance" im ORF ansehen. Es wird für mich das erste Mal sein, dass ich meine Aufmerksamkeit freiwillig einer Casting-Show widme. Denn sie sind dabei: meine Helden.

Sie haben nämlich Charme. Sie sind lustig. Sie singen Seemannslieder. Sie kommen nicht etwa aus Hamburg oder zumindest vom Neusiedlersee, sondern sie proben Woche für Woche in Pischelsdorf. Bei uns daheim, sozusagen.

Das Meer hier vor der Haustür ist der Stubenbergsee, der Blick schweift nicht in unendliche Weiten, sondern prallt an die Hänge des Kulm. Hier einen Seemannschor zu gründen, ist schon ein kleines bisschen verrückt. Und genau darum werde ich den Seebären und Seeschwalben des Seemannschors "Ahoi", Durchschnittsalter 68 Jahre, meine Daumen drücken – und hoffen, dass ich möglichst viele Runden dieser Show ansehen "muss".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.