Christoph Reicho | Schlaraffenland - Release Show

2Bilder

Christoph Reicho aka Calim präsentiert am 20. Februar im STOCKWERK Graz seinen Debütroman „Schlaraffenland“ (Septime Verlag) und gleichzeitig - mit einer Auswahl an spannenden Musikerfreunden - sein neues Singer/Songwriter-Album "Alles ist zu wenig" (Rummelplatzmusik).

WANN & WO:
SA., 20. Februar 2016
Einlass: 19:30 Uhr
STOCKWERK Graz
Jakominiplatz 18
8010 Graz

Die gefühlvoll arrangierten Pop-Songs und Textpassagen wechseln sich ab und servieren dem Publikum die Romangeschichte in einem berührenden, musikalischen Mantel. Diese duale Form des Erzählens, die gebündelte Form der Geschichten macht die Live-Performance zu einem multisensualen Erlebnis.

Musik und Romantext funktionieren für sich stehend, illustrieren sich aber wechselseitig. „Der Roman und die CD sind jeweils zu 100 Prozent eigenständige Werke. Wer die Geschichte liest, braucht keine Tonspur dazu. Wer das Lesevergnügen aber mit den in den Songs widergespiegelten Emotionen der Romanfiguren erweitern möchte, hat als besonderes Special die Chance dazu“, betont Calim.

Tickets:
Reservierungen ausschließlich an: live@calim.at
Normalpreis: 15 €
Ermäßigt: 12 €

Buchbeschreibung "Schlaraffenland":

»Wir wissen weder, was wir wollen, noch was wir haben,
und alles, was wir haben, wollen wir nicht mehr.«

In einer Zeit, in der ganz Europa wirtschaftlich kollabiert und die Jugendarbeitslosigkeit rasant steigt, scheint die Indifferenz junger Menschen, denen alle Wege offenstehen und die dennoch unglücklich sind, geradezu paradox.
Der Roman behandelt den Zeitgeist einer Generation, die Kindheit und Jugend in Übersättigung verbracht hat und nun zwischen Identitätsfrage, Versagensängsten und Beziehungsunfähigkeit hin und her springt. Alle Möglichkeiten sind zu viele Möglichkeiten und das Glück verbirgt sich hinter einer von Tausenden Türen.

Lea, Adriano und Butler – drei Freunde auf der Suche, jeder auf seinem Weg, der weder klar erkennbar ist noch in eine Richtung weist.
Sie wollen alles, und das sofort und möglichst gleichzeitig: Party, Karriere, Liebe. Dabei sind sie sich ihrer eigenen Bedürfnisse kaum bewusst. Die Frage nach der eigenen Identität und dem eigenen Lebensmodell spült sie durch ein wildes Szenario der Gefühlswelten, Abhängigkeiten und Perspektiven.
Die Flucht vor der Realität führt schließlich zum emotionalen Supergau, der das fragile Konstrukt ihres Lebens und ihrer Verbindungen sprengt.

Musiker:
Thomas Mauerhofer (Gitarren, Melodica, Vocals)
Calim (Vocals, Gitarren)
Peter Schönbauer (Bass)
Manfred "Speedy" Temmel (Gitarren)
Bernhard Wimmer (Drums, Percussion)

Special Guests:
Lena Mentschel, Gerhard Reicho, Gregor Schenker

Wann: 20.02.2016 19:30:00 Wo: Stockwerk, Jakominiplatz 18, 8010 Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Septime Verlag aus Margareten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.