Es lebe das Wienerlied: Doppelkonzert in Graz

Im Schauspielhaus werden aus dem vierten Album von Martin Spengler & die foischen Wiener exklusive Auszüge gespielt.
  • Im Schauspielhaus werden aus dem vierten Album von Martin Spengler & die foischen Wiener exklusive Auszüge gespielt.
  • Foto: Astrid Knie
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Ein ganz besonderes Doppelkonzert findet am kommenden Samstag, 18. Jänner um 19.30 Uhr im Grazer Schauspielhaus statt: Auf der Bühne werden Roland Neuwirth & radio.string.quartet sowie Martin Spengler & die foischn Wiener zeigen, wie sich das "Wienerlied 2.0" in der heutigen Zeit anhört. Die Kombination aus Streichquartett und neuen Arrangements hebt die Lieder von Neuwirth auf eine neue Ebene. Spengler & die foischn Wiener setzen auf Wiener Weltmusik im Zusammenspiel mit Blues, Jazz, Pop und Walzer. Karten gibt es unter www.ticketzentrum.at bzw. 0316/80 00.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen