Der Countdown zum Businessmarathon: Ganz Graz läuft mit der WOCHE

WOCHE-Führungsduo: Jürgen Rothdeutsch (l.) und Roland Reischl
4Bilder
  • WOCHE-Führungsduo: Jürgen Rothdeutsch (l.) und Roland Reischl
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Auf die Plätze, fertig ...: Gemeinsam mit der Energie Steiermark präsentiert die WOCHE morgen beim Schwarzl wieder den traditionellen Businessmarathon. 5.500 Läufer aus verschiedenen Unternehmen starten um 18 Uhr ins Rennen und zur Party danach (ca. ab 20 Uhr), um den Abend gebührend ausklingen zu lassen. Für die richtige Stimmung sorgt dabei niemand Geringeres als die Kultband Egon7.
Mit an den Start geht etwa Energie Steiermark-Konzernsprecher Urs Harnik-Lauris. "Wir stellen 263 Läufer und es ist eine wunderbare Firmentradition", freut er sich auf das Event und wird auch bei der Party bleiben. "Auf den Tischen tanze ich aber nicht", lacht er. Auch Markus Lippitsch von der AUVA schnürt die Laufschuhe: "Der Gemeinschaftsgedanke zählt und es ist eine tolle Atmosphäre".

Die WOCHE ist ebenso mit zwei Teams vertreten, die von Geschäftsführer Jürgen Rothdeutsch und Chefredakteur Roland Reischl angeführt werden. "Wir freuen uns, den Grazern eine so einzigartige Laufveranstaltung bieten zu können", so Rothdeutsch.

Auch mit dabei: GRAWE, AVL, Porr AG, Siemens, Magna, voestalpine, Knapp, Spar, KAGes und viele weitere. Auch der Wettergott meint es gut mit den Läufern und so steht einem Lauffest nichts mehr im Weg.

Alle Laufveranstaltungen der Steiermark gibt es auf
www.WOCHEbewegt.at

Zur WOCHE-Businessmarathon Facebook-Seite.

Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.