"Mise en place statt Mist am Platz!"

20Bilder

Seit Anfang August sind sie stolze Pächter des Lorenzhofs. Manuela zeichnet für den Service und die Restaurantleitung verantwortlich, Bernhard Atzenhofer für die kulinarischen Genüsse. "Bei uns kommt Qualität vor Quantität. Nur hochwertige, regionale und saisonale Zutaten werden frisch verkocht. Convenience-Produkte wie Fertigsaucen oder Fertigbeilagen haben keinen Platz in meiner Küche". Bernhard steckt viel Zeit und Liebe in seine Kreationen. So zum Beispiel in die Markkroketten, die in einem Markknochen auf den Teller drapiert werden. "Mein Essen hat immer eine Prise Verrücktheit, aber bleibt trotzdem bodenständig traditionell."

Junges Glück
Kennen und lieben gelernt haben sich die jungen Wirtsleut bei ihren Engagements am Wörthersee. Beide sind nach ihren Lehren in Österreich viel herumgekommen. Manuela war in Lech, Zürs und Kärnten und Bernhard hat seine Erfahrungen in Niederösterreich, Tirol und Kärnten gemacht. "Wir haben gedanklich alles, was uns gefallen hat mitgenommen und für unseren eigenen Betrieb aufgehoben. Zum Beispiel sind mir frische Blumen immer sehr wichtig. Nichts ist schlimmer als Plastikblumen in einem Gastraum. Furchtbar," ergänzt Manuela Edler.

Liebe auf den ersten Blick
Beim Gebäude des Lorenzhofs waren die Beiden zuerst skeptisch. Ein 390 Jahre altes Haus, dem noch das "Heurigen- und Buschenschank"-Image anhaftete, war vorerst nicht ihre erste Wahl. "Als wir den Lorenzhof gesehen haben, war es um uns geschehen, wir haben uns sofort verliebt und gehören inzwischen schon zum Inventar", lacht Manuela Edler, die gemeinsam mit Bernhard Atzenhofer den ausgebauten Dachboden des Lorenzhofes bewohnt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen