Haubenküche

Beiträge zum Thema Haubenküche

Von links: Peter Kramer (Hofstetten), Konrad Heinrich (Stift Schlägl), Lukas Kienbauer, Michael Kolm, Gastgeber Eva-Maria Pürmayer, Thomas Hofer und Andreas Krainer vor dem Bergergut Brot-Back-Haus.

Mund.Art im Bergergut
Zehn Hauben teilten sich den Herd

Im Bergergut in Afiesl ging ein Abend für Genießer über die Bühne. Vier junge Haubenköche zauberten Köstlichkeiten für Hotel- und einheimische Á la Carte-Gäste. Afiesl. Schon mehrfach musste es verschoben werden, umso sehnsüchtiger wurde das Event im Bergergut nun erwartet. Gastgeber, Gäste, Köche und Brauer freuten sich über das genussvolle Spiel für und mit alle/n Sinne/n unter dem Titel "Mund.Art". Am Herd standen vier junge Haubenköche und Kollgen, allesamt aus dem JRE-Netzwerk...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Gastronom Didi Maier beim Bierzapfen hinter dem Tresen im Café Wernbacher.
Video 4

Kuchen und Äpfel
VIDEO - Didi Maier wagt den kulinarischen Spagat

Die gute Nachricht des Tages: das Café Wernbacher öffnet wieder seine Türen. Didi Maier sorgt für ein Update der Einrichtung und der Speisekarte. SALZBURG. Im Café Wernbacher im Andräviertel trafen sich einst Romy Schneider und Curd Jürgens und galt als "Wohnzimmer" des Andräviertels in Salzburg. Gastronom Didi Maier eröffnete das Traditionshaus im Charme der 50er-Jahre und interpretierte es mit "seinem Didi-Touch" auf eine neue Weise. Auf der Speisekarte findet sich neben regionalen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Anzeige
Patrick Raaß ist ab kommender Wintersaison der neue Executive Chef de Cuisine im Schlosshotel Ischgl.
7

Schlosshotel Ischgl
Haubengekrönte Kulinarik unter neuer Führung

ISCHGL. Patrick Raaß und sein Team übernehmen den Kochlöffel von Gustav Jantscher im Schlosshotel Ischgl. "Wir sind stolz auf unseren neuen Executive Chef de Cuisine, der ab kommender Wintersaison 20/21 nicht nur unsere Hausgäste, sondern auch in unserem Gourmetrestaurant Schlossherrnstube und in unserem à la carte Restaurant Weinstube unsere Gäste verwöhnen wird. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Verwendung bester und frischer Produkte aus der Region gelegt, doch die Kreativität...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner

Essen wie im Haubenlokal
Artischockenrisotto mit getrockneten Tomaten

Artischocken sind ja ein wirklich potentes Gemüse, leider kommen sie viel zu selten bei uns auf den Tisch. Dabei sind sie so wertvolle Lieferanten für viele Nährstoffe. Eines meiner Lieblings-Risotti ist dieses Artischocken-Risotto mit selbst getrockneten Tomaten. Ich bin sicher, auch Dich wird das Gericht begeistern, denn es ist nicht nur einfach in der Zubereitung sondern hat geschmacklich Haubenküchen-Potential. Ich habe es vor Jahren kennen und lieben gelernt, den...

  • Baden
  • essenbelebt Mag. Susanne Lindenthal
Mit Abstand die besten Haubenköche kommen aus der Hochsteiermark.

Gemeinsam weiter
Mit Abstand die besten Haubenköche der Hochsteiermark

Insgesamt vereinen acht Köche aus der Hochsteiermark 17 Hauben von Gault Millau und 19 Gabeln von Falstaff. In den letzten zwei Monaten hieß es allerdings lediglich "alles Netzwerk!" In der Krisenzeit haben sich die Haubenköche der Hochsteiermark per WhatsApp-Gruppe nicht nur untereinander verständigt und mit Schmähs „verköstigt“, sondern auch viel miteinander kommuniziert und ausgetauscht. Es wurde philosophiert, wie es weiter geht... Man kam zu folgendem Entschluss: Nur gemeinsam kann es...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Eröffnet wurde die VINEA Ende Juni 2019 von Top-Gastronom Bernhard Langer sowie dem 3-Haubenkoch Alexander Posch (r.).

Herd-Rochade
3-Hauben-Koch wechselt in die Südsteiermark

Alexander Posch widmet sich als Miteigentümer nun auch der kompletten Kulinarik in der VINEA in Ehrenhausen. Mediterrane Ausrichtung des Restaurants wird in noch höherer Qualität fortgesetzt. EHRENHAUSEN. Er ist einer der kulinarischen Shootingstars der vergangenen Jahre und wechselt nun fix in seinen eigenen Betrieb in die Südsteiermark: Alexander Posch, jüngst ausgezeichnet mit drei Gault&Millau-Hauben und drei Gabeln von Falstaff, verlässt das Restaurant ESSENZZ im Stainzerhof und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
96

Kulinarik
Kulinarischer Saisonauftakt im Hotel Schloss Seefels

TECHELSBERG (dw). Insgesamt 17 Hauben waren beim kulinarischen Jahresauftakt "Dine & Wine around the Seefels" zu dem Hausherr Egon Haupt und Küchenchef Richard Hessl luden an den Herden unterwegs. Die Flaniermeile des Genusses führte von der "La Terrasse" über die "heilige" Küche bis ins Foyer, wo es zum Abschluss noch Süßspeisenkreationen gab. Küchenmeister Hessl verwöhnte mit seinen Kollegen Koch des Jahres Hubert Wallner (Saag Ja!), 4 Hauben-"Küchenmozart" Harald Irka , Stefan Lastin...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Dietmar Wajand
Das Küchenteam vom Casino Restaurant Cuisino stößt gemeinsam auf seine Erfolge der letzten Woche an.
3

Schloss Klessheim
Jubel um zwei Hauben im Casino Salzburg

Das Cuisino Restaurant im Schloss Klessheim freut sich über die hohe Auszeichnung von Gault & Millau und seine erfolgreiche Ausbildungsarbeit. WALS-SIEZENHEIM. Ausgelassene Stimmung und Jubel verbreiten sich im Casino Salzburg. Unter der Leitung von Chefkoch Matthias Irresberger und Food&Beverage-Manager Jonas Posselt freut sich die gesamte Belegschaft über erstmals zwei Gault & Millau Hauben. Bei der Bewertung wurden 13 von 20 möglichen Punkten erreicht. Dank an das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
1 2

Schärding
Wieder "Haubenehren" für Lukas Kienbauer

SCHÄRDING (juk). Neue Haubenehren für Lukas Kienbauer. Der Restaurantführer Gault Millau hat seine Hauben für 2020 verteilt. Lukas Restaurant gelang mit 16 Punkten die gleiche Wertung wie im Vorjahr. Da Gault Millau sein Bewertungssystem von vier auf fünf Hauben erweitert hat, sind Luka´s Leistungen jetzt drei Hauben wert. Damit zählt das Lokal in Schärding unter die sechs besten Restaurants Oberösterreichs. Vom Deutschen Großen Restaurant & Hotel Guide kam außerdem die Auszeichnung...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Für das Magazin #stadtNAH schauen wir im Restaurant #Didilicious, den Salzburger #Didi_Maier aus Filzmoos, in den Topf.
5

Gastronomie
In den Topf g'schaut - in der Küche von Didi Maier

SALZBURG Treffpunkt: Europark Salzburg.Auftritt: graue Kochbluse, Schürze und eine perfekteFrisur. Daten und Fakten: Jahrgang 1983.Verheiratet: zwei Kinder (fünf und acht).Ausbildung: Lehre im elterlichen Betrieb, zehn JahreAuslandsaufenthalt (von den Niederlanden bis auf die Cayman Inseln). Kochen: leistbare Haubenküche.Kochtatort: Professionelle Küche im Didilicious.Eigene Betriebe: Didilicious und The Bakery by Didi,eigene Produktlinie "Interspar Enjoy by Didi". So wird's gemacht:Das...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
2

Wiener Restaurantwoche
Spitzengastronomie & Haubenküche zum günstigen Menüpreis!

Vom 26. August bis zum 1. September 2019 findet im 10. Jubiläumsjahr die Wiener Restaurantwoche mit vielen kulinarischen Highlights statt. Dabei bieten mehr als 70 Spitzenrestaurants Ihr GENUSS-Repertoire in Form von Mittags- (2-Gänge Menü um 14,50 Euro) und Abendmenüs (3- Gänge Menü um 29,50 Euro) an. Reservierungen unter http://restaurantwoche.wien/  Bon Appetit! MAHLZEIT! Guten Appetit!

  • Wien
  • Donaustadt
  • Elisabeth Svoboda
Starkoch Oliver Hoffinger gastiert am 17.8. im Media Markt in Seiersberg.

Schaukochen
Kochshow: Oliver hautnah!

Der bekannte Hauben- und Fernsehkoch der TV-Sendung "Koch mit! Oliver" inspiriert und verwöhnt Gourmetfreunde diesen Samstag in der Schauküche des Media Markt in Seiersberg. Gemeinsam mit seiner Frau Patricia Glaubacker zaubert er etwa Zwiebelrostbraten, gebeizten Saibling oder Forelle sowie ein Schokodessert – alles auch als Fingerfood verkostbar!  Im Restaurant "Vinzent" erkochte Oliver als jüngster Sous-Chef Europas drei Hauben. Patricia besuchte die renommierte Hotelfachschule Modul in...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Das große 47° Sommerfest
17 Hauben auf einem Fleck

Am 1. September 2019 findet ab 14 Uhr das ultimative Sommerfest der kulinarischen Vereinigung 47° rare styrian cuisine im Schloss Ottersbachin Mantrach bei Großklein statt. 17 Hauben auf einem Fleck und ein Flying Dinner, das sich auf good old steirisch g'woschn hot. Das Ticket ist in allen sechs 47° Betrieben erhältlich.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Ein Apfelstrudel wird hergestellt.
4

Hoamatrundschau
Essen beim Keplingerwirt: Gehoben – aber nicht abgehoben

ST. JOHANN (srh). "In unserem Essen befindet sich ein Stück Heimat, denn wir kaufen schon seit vielen Jahren bei Bauern und Betrieben in der Region ein", so Landhotel Besitzer Heinz Keplinger aus St. Johann. Egal ob Fleisch oder Gemüse – dem Hansinger und seinem Team ist es sehr wichtig, dass die verwendeten Nahrungsmittel aus der Umgebung stammen. Eier, Ziegenkäse und ein Teil des Rindfleisches stammen sogar aus dem Ort. Die gelieferten Produkte müssen laut dem Besitzer aber auch qualitativ...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
6

Gala-Dinner auf „Hauben-Niveau“....

Mistelbach: Anfang Mai durften sich dich Schülerinnen der zweiten Klasse über einen ganz besonderen Abend freuen. Zum Abschluss ihres Tanzkurses wurde für sie und ihre Tanzpartner der landwirtschaftlichen Fachschule Waizenkirchen ein Galadinner veranstaltet. Festliche Kleidung, eine Atmosphäre wie im Haubenlokal und ein mehrgängiges Menü waren der Rahmen für diese besondere „Schulstunde“. Gutes Benehmen und der spezielle Umgang mit Gedeck, kalter Vorspeise, Hauptgang und Dessert wurden zum...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
134

Kulinarik
See.Ess.Spiele

PÖRTSCHACH/TECHELSBERG (dw). Zehn Tage fühlten sich die Schlemmer und Genießer rund um den Wörthersee wie im Paradies. Bei den dritten See.Ess.Spielen konnte man in der Spitzengastronomie rund um den See auch den einen oder anderen Spitzenkoch von außerhalb treffen.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Dietmar Wajand
Gourmetsafari in Ischgl: Die Haubenköche Martin Sieberer, Gunther Döberl und Gustav Jantscher (v.l.).
31

Premiere gefeiert
Gourmetsafari für Feinschmecker in Ischgl

ISCHGL (otko). Bei der Gourmetsafari glänzen die Ischgler Haubenköche Benjamin Parth, Martin Sieberer, Gunther Döberl und Gustav Jantscher mit kulinarischen Highlights. Gourmet-Hot-Spot der Alpen Der Gourmetführer „Gault&Millau 2019“ bestätigt in seiner aktuellen Ausgabe die herausragende Position Ischgls als Gourmet-Hot-Spot der Alpen. An keinem anderen Platz werden so viele Hauben in Relation zur Größe des Ortes gezählt. Mit diesem "Rekord" stellt das Paznauner Bergdorf auch die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Farbenspiel: Das American Diner stand Pate, ungewöhnliche Farbkombinationen bieten ein außergewöhnliches Flair.
2

St. Pölten
"Das Restaurant" im VAZ ein Mekka für Feinschmecker

Vor Kurzem wurde das neue Restaurant im VAZ St. Pölten eröffnet. Ab sofort kann dort Haubenküche genossen werden. ST. PÖLTEN. Mit der WISA am vergangenen Wochenende eröffnete auch das neue "DAS Restaurant" im VAZ St. Pölten. Am Freitag war die Feuertaufe für Betreiber Wolfgang Wutzl und sein Team von Wutzl Gastro. Künftig wird man hier mit Haubenküche und feinster hausgemachter Patisserie verwöhnt. Ein solches Bauprojekt bei laufendem Betrieb im VAZ umzusetzen, war eine Herausforderung, die...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Simon Taxacher und Martin Kinast

Erfolgreicher Frankenburger
Martin Kinast erkochte sich eine zweite Haube

FRANKENBURG. Binnen eines Jahres hat Martin Kinast aus Frankenburg für das Bistro-Restaurant Rosengarten in Kirchberg in Tirol die zweite Haube erkocht. Nach der Lehre beim „Böckhiasl“ in Neukirchen und Stationen in Zermatt, Edinburgh und Isny im Allgäu zog es den Frankenburger in die Vier-Hauben-Küche von Simon Taxachers Relais & Chateau. Mit ehrlicher und naturbezogener österreichischer Küche hat sich Kinast in die Herzen der Gäste gekocht und die strengen Tester von Gault&Millau...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Josef und Maria Steffner erreichten mit ihrem Mesnerhaus heuer 95 Falstaff-Punkte.
1

Falstaff
Mesnerhaus auf Bundesland-Platz vier

Josef und Maria Steffner erreichten heuer 95 Punkte. MAUTERNDORF. Das Drei-Haubenrestaurant Mesnerhaus in Mauterndorf wurde von Falstaff (Restaurantguide)  unter die Top-Restaurants 2019 im Bundesland Salzburg gewählt. Josef und Maria Steffner belegen in der diesjährigen Bewertung mit ihrem Mesnerhaus den vierten Platz, ex auquo mit zwei weiteren Top-Adressen des Landes. Die Mauterndorfer erreichten dabei 95 von 100 möglichen Punkten.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1 1 3

Pilzzucht
Weinviertler Pilze aus der Kellerröhre

STILLFRIED (up). "Der Austernpilz ist in Wahrheit sehr sensibel, sozusagen eine Mimose." Martin Ganselmaier, ein Stillfrieder mit vielen Talenten, ist auf den Pilz gekommen. In einer Kellerröhre, einem klassischen alten Weinkeller, züchtet er Austernpilze und erntet per Hand. "Zwei Stunden Arbeit sind es im Durchschnitt, die ich benötige, in der Hauptsaison von Frühling bis Herbst ernte ich 40 Kilo pro Woche", informiert der 65-Jährige. Kaffeesud als Nährboden Ein bisschen verrät er über...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Stefan Csar mit Schülern der 3HLT und den verliehenen "Kochhauben"
2

HBLA Oberwart
2-Hauben Koch Stefan Csar unterrichtet kreativ, extravagant und einmalig köstlich an der Tourismusschule Oberwart

Während Gault Millau Spitzenkoch Stefan Csar wiederholt die zweite Haube aufgesetzt hat, adeln die Schüler/innen der Tourismusschule Oberwart ihren kreativen Lehrer voller Hochachtung mit zwei ihrer Kochkappen. Nach Stationen von Stefan Csar im Landhaus Bacher in Mautern, bei Simon Taxacher und im Restaurant Heimatliebe in Kitzbühel, im Pfefferschiff in Salzburg, im Schloss Schauenstein in der Schweiz und sogar im weltberühmten Noma in Dänemark ist der Südburgenländer in seine Heimat...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Die Brüder Oberauer kochten sich auch heuer wieder zur Haube.

Feinschmecker
Kocholymp lässt Hauben regnen

SALZBURG (red). So gut wurde in Salzburg noch nie gekocht. Einmal mehr ein Hauben-Regen für Salzburgs Spitzenköche in der Schlemmer Bibel „Gault Millau“, die dieser Tage zum 40. Mal erschien. Einmal mehr top: Die Brüder Obauer aus Werfen, seit 1995 stets mit vier Hauben bedacht. Drei Hauben für Andreas Döllerer aus Golling, Andreas Senn (Senns in Bergheim), Martin Klein vom Ikarus und Markus Mayr vom „Glas Garden“ im Hotel Mönchstein. Melanie Pöttinger vom Restaurant Obauer darf sich über die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Von "Gault & Millau" ausgezeichnet: Christoph Bichlers (re) und Marko Nikolics (li) "Bombaclaat" ist "Bier des Jahres" und Wolfgang Kaufmanns Birne holte sich den "Schnaps des Jahres".
6

Kulinarische Senkrechtstarter & Abräumer
Gault & Millau: Das sind die Top-Restaurants im Bezirk Kufstein

BEZIRK (nos). Es war wieder soweit: Am Abend des 24. Oktober wurde der neue "Gault & Millau"-Restaurantführer präsentiert und damit auch die aktuelle "Haubenordnung" klargestellt. Im Bezirk Kufstein dürfen sich dabei diesmal gleich zehn Wirte über eine Nennung im renommierten Guide freuen, acht davon auch über mindestens eine Haube! Bis zu 20 Punkte können Restaurants in der "Gault & Millau"-Bewertung erreichen – Tirolweit den Spitzenplatz konnte sich einmal mehr Simon Taxacher in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.