Ermittlungen laufen
43-jähriger Mann aus Graz gesteht Mord an Ehefrau

Tatort Idlhofgasse: Ein 43-jähriger Afghane gesteht den Mord an seiner 38-jährigen Ehefrau, die ebenfalls aus Afghanistan stammt.
2Bilder
  • Tatort Idlhofgasse: Ein 43-jähriger Afghane gesteht den Mord an seiner 38-jährigen Ehefrau, die ebenfalls aus Afghanistan stammt.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Roland Reischl

Es dürfte knapp nach der mutmaßlichen Tat gewesen sein: Heute früh, gegen 8.45 Uhr, stellte sich ein 43-jähriger Mann der Polizei und gab an, seine 38-jährige Ehefrau getötet zu haben. Das Ehepaar hat gemeinsam vier Kinder – diese befanden sich zum Tatzeitpunkt nicht zuhause, sie waren in der Schule, sie werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Polizeisprecher Fritz Grundnig bestätigt in ORF-Interview: "Der Mann hat ein erstes Geständnis abgelegt.
  • Polizeisprecher Fritz Grundnig bestätigt in ORF-Interview: "Der Mann hat ein erstes Geständnis abgelegt.
  • Foto: Jörgler
  • hochgeladen von Roland Reischl

Tatmotiv unklar

Tatort war eine Siedlung in der Grazer Idlhofgasse, die Polizeibeamten entdeckten bei einer Nachschau die tote Frau. Mordwaffe dürfte ein Messer mit Holzgriff gewesen sein, das Motiv des  aus Afghanistan stammenden Mannes ist noch unklar. "Der Mann hat vor Ort in der Inspektion ein erstes Geständnis abgegeben", bestätigt Polizeisprecher Fritz Grundnig in einem ORF-Interview.
Derzeit ist die Spurensicherung am Tatort, die Ermittlungen sollen klären, wie es zu der Gewalttat gekommen ist. Der Mann befindet sich in Haft.

Tatort Idlhofgasse: Ein 43-jähriger Afghane gesteht den Mord an seiner 38-jährigen Ehefrau, die ebenfalls aus Afghanistan stammt.
Polizeisprecher Fritz Grundnig bestätigt in ORF-Interview: "Der Mann hat ein erstes Geständnis abgelegt.


4 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen