BauerBikes
Die ersten steirischen E-Mountainbikes

Foto von l.: Bernhard Hofer (Arcadlon), Philipp Slapar (Marketing BauerBikes), GF Gerhard Bauer, Harald Suekar (Franchise BauerBikes).
2Bilder
  • Foto von l.: Bernhard Hofer (Arcadlon), Philipp Slapar (Marketing BauerBikes), GF Gerhard Bauer, Harald Suekar (Franchise BauerBikes).
  • Foto: Bauer's E-Bike GmbH/APA-Fotoservice/Ferlin-Fiedler
  • hochgeladen von Ludmilla Reisinger

Die Grazer Firma "Bauer's E-Bike" präsentierte nach längerer Entwicklungszeit die ersten E-Mountainbikes, die in der Steiermark endgefertigt werden. Die Modelle "Toskana" und "Montblanc" sind ab einem Gesamtgewicht von 19,8 Kilo und mit 15 Leistungsstufen zu erstehen. Aktuell liegt die Produktionsstätte noch im Osten der grünen Mark, aber das soll sich ändern: „Wir planen derzeit die Umsiedelung nach Graz", verrät Inhaber Gerhard Bauer. So wolle man die Stadt zur europäischen E-Bike-Hauptstadt machen.

Gerhard Bauer und eines seiner 
steirischen E-Mountainbikes.
  • Gerhard Bauer und eines seiner
    steirischen E-Mountainbikes.
  • Foto: Bauer's E-Bike GmbH/APA-Fotoservice/Ferlin-Fiedler
  • hochgeladen von Ludmilla Reisinger

Fakten zu den Modellen:

"BauerBike Toskana"

  • ideal für den Alltag
  • hochwertige Federgabel
  • Einzelbatterei (500 Wattstunden)
  • Zusatzbatterie erhältlich: 250 Wattstunden 
  • Gesamtgewicht: 19,8 Kilo

"BauerBike Mont Blanc"

  • für Aufstieg und Downhill-Fahrt
  • hochwertige Federgabel
  • Doppelbatterie (1.000 Wattstunden)
  • hochwertiger Mitteldämpfer
  • Gesamtgewicht: 21,4 Kilo

Zusätzlich können beide BauerBikes Varianten mit individuellen Gepäcksträger, Spritzschutz, Lichtern und Reflektoren aufgerüstet werden.

Foto von l.: Bernhard Hofer (Arcadlon), Philipp Slapar (Marketing BauerBikes), GF Gerhard Bauer, Harald Suekar (Franchise BauerBikes).
Gerhard Bauer und eines seiner 
steirischen E-Mountainbikes.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen