Alles zum Thema E-Bikes

Beiträge zum Thema E-Bikes

Lokales
Das E-Bike-Event "E-Motions" startet heuer in seine zweite Auflage
2 Bilder

E-Motion Millstätter See
Mit viel Genuss zum zweiten E-Bike-Event

MILLSTÄTTER SEE. Unter dem Motto "Genuss erfahren" findet von 31. Mai bis 2. Juni am Gelände des Strandbades Sittlinger in Döbriach das 2. E-Bike-Event "E-Motions" rund um den Millstätter See statt. Auf die Gäste wartet ein bewegendes Angebot: Touren zu den Logenplätzen am See mit Profis wie Franz Klammer, individuelle Beratung und Testfahrten – sowie runde Side-Events bis in die späten Abendstunden. Treffpunkt für E-Radler Der Millstätter See wird wieder zum Treffpunkt für E-Radler...

  • 21.05.19
Lokales

Polizeimeldung
Einbrüche in Lofer

Gestohlen wurden insgesamt vier hochwertige E-Bikes. LOFER. In der Nacht auf heute, 9. Mai 2019, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einer versperrten und einer unversperrten Garage zweier Wohnhäuser. Insgesamt wurden vier hochwertige Elektrofahrräder gestohlen. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt.

  • 09.05.19
Lokales
Eduard Köck lädt zur Wiederöffnungsfeier der Bahnlinie Waidhofen-Schwarzenau ein.
3 Bilder

Waidhofen bekommt im Mai wieder einen Bahnanschluss

Bahnstrecke Waidhofen-Schwarzenau wurde saniert, erster Zug eröffnet offiziell die Radweg-Saison. Region startet E-Bike-Verleih. BEZIRK WAIDHOFEN. Kopenhagen, Paris, Amsterdam, Malmö und Barcelona gelten als die fahrradfreundlichsten Städte Europas. An ihnen orientiert sich nun der Zukunftsraum Thayaland und startet mit einem beinahe flächendeckenden E-Bike-Verleih.  Das System funktioniert wie man es aus Großstädten mit guter Fahrradinfrastruktur kennt: Per App loggt man sich ein,...

  • 09.05.19
  •  1
Motor & Mobilität
2 Bilder

Elektro-Mopeds im Mondseeland
ELEKTROMOBILITÄT BEGEISTERT JUGENDLICHE DER UNESCO NMS MONDSEE – E-MOPED IST KLARER SIEGER IM BESCHLEUNIGUNGSTEST

Das Projekt „Electric Youth“, welches vom Technologiezentrum Mondseeland und der KEM Mondseeland mit den 4. Klassen der Unesco NMS durchgeführt und von der FFG im Rahmen des Programmes Talente Regional gefördert wurde, fand bei Schülern und Lehrern großen Anklang. An zwei Projekttagen gab es neben Workshops und einer Fahrradwerkstatt auch die Möglichkeit Elektromobilität hautnah zu testen. In Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis OÖ, der Fahrschule Rastl und den Firmen „Check your bike“ und...

  • 30.04.19
Lokales
Besonders beliebt sind E-Bikes, mit denen man Offroad unterwegs sein kann.
2 Bilder

RADSPORT LEHNER
Bei E-Bikes gibt es nichts, was es nicht gibt

Bei Radsport Lehner in Pregarten sind weit mehr als die Hälfte aller verkauften Fahrräder mittlerweile E-Bikes. Die BezirksRundschau Freistadt hat bei Oberösterreichs größten Radsport-Geschäft nachgefragt, worauf beim E-Bike-Kauf zu achten ist und welche Modelle besonders beliebt sind. PREGARTEN. Das Angebot an E-Bike-Modellen und Typen ist enorm: "Es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt", weiß Walter Lehner, vom gleichnamigen Radsport-Fachgeschäft in Pregarten. "Die meisten E-Biker...

  • 24.04.19
Lokales
Initiatoren und Mitarbeiter freuen sich gemeinsam über die E-Bikes, die die Marktgemeinde mit Greenstorm zur Verfügung stellt.
4 Bilder

Rum fährt grün
E-Bikes für die Mitarbeiter der Marktgemeinde

Im Herbst stellte Vizebürgermeister Franz Saurwein den Antrag, im Frühling wurden die E-Bikes übergeben. RUM. Dem Antrag nach will die Marktgemeinde den Schadstoffemissionen mit gutem Beispiel entgegen wirken und stellt für seine MitarbeiterInnen, 220 an der Zahl, E-Bikes in Kooperation mit der Firma Greenstorm zur Verfügung. Interesse haben bisher 39 Personen bekundet, weitere Anmeldungen werden laufend angenommen. Die Fahrräder werden in einer Art Leasing den Mitarbeitern anvertraut, die...

  • 12.04.19
Wirtschaft
Der Vöcklabrucker Radexperte MB Biketech passt seine Räder individuell an die Wünsche der Kunden an.
2 Bilder

Radsport
Wieder Spaß am Sport mit dem E-Bike

Radexperte Michael Burghardt erzählt, warum E-Bikes auch bei jungen Menschen immer beliebter werden. VÖCKLABRUCK. "Mit einem E-Bike hat man völlig andere Möglichkeiten, sich fortzubewegen und kann so auch in Gebiete fahren, wo es mit einem "normalen" Rad nicht möglich wäre", erklärt Michael Burghardt, Geschäftsführer von MB Biketech in Vöcklabruck. E-Bikes liegen im Trend. Oft sieht man Menschen, die scheinbar ohne größere Anstrengung per Fahrrad beschwingt einen Berg hinauffahren. Vor allem...

  • 11.04.19
Freizeit
Ein wichtiger Faktor, der sich positiv auf die Lebensdauer des Akkus auswirkt, ist die Lagerung zwischen Null und 20 Grad Celsius.

E-Bikes, Trends
Leichter & effizienter

E-Bikes liegen voll im Trend und die positiven Aspekte dieses Booms sind kaum abzustreiten. BEZIRK (tazo). Man sieht sie beinahe täglich – Personen die ohne größere körperliche Anstrengung per Fahrrad beschwingt den Berg hinauffahren. Menschen die früher vielleicht kaum noch auf's Rad gestiegen sind, finden plötzlich wieder Gefallen an der körperlichen Betätigung. Die Reichweite von E-Bikes liegt heutzutage bei 60 bis 120 Kilometern - und das bei einem Eigengewicht von nur 23 bis 25...

  • 09.04.19
Freizeit
Christian Mayr von Sport Mayr in Schwertberg mit einem E-Mountainbike und einem E-City/Trekking-Bike.

E-Bikes
Drahtesel mit Motor

Die Radsaison hat begonnen. Viele Menschen steigen jetzt – zumindest zeitweise – auf E-Bikes um. SCHWERTBERG. E-Bikes sind über alle Generationen hinweg beliebt bei vielen Radfahrern. "Die Frage ist mittlerweile schon: Was, du hast kein E-Bike?", erzählt Christian Mayr von Sport Mayr in Schwertberg. Die Modelle werden sicherheitstechnisch immer ausgereifter: "Jetzt gibt es sogar schon E-Bikes mit ABS", so Mayr. Am wichtigsten sei, vor dem Kauf Probe zu fahren, denn "man sitzt auf jedem Rad...

  • 05.04.19
Freizeit
Das FLYER Uproc2 4.15, der „SUV“ unter den E-MTBs
3 Bilder

Peter Stemberger
Worauf man beim Kauf eines E-Bikes achten muss

BAD GOISERN. Die Flyer Bikes Austria GmbH mit Sitz in Bad Goisern ist eine Tochterfirma der Flyer AG aus Huttwil in der Schweiz und vertreibt in Österreich die Premium E-Bikes der Schweizer Marke. Geleitet wird der Standort von Peter Stemberger, der seit 30 Jahren in der Fahrradbranche tätig ist und den E-Bike Boom in Österreich von Anfang an aktiv begleitet. "Mittlerweile ist jede Fahrradgattung elektrifiziert und E‐Bikes und Fahrräder sind zu gleichberechtigten Vertreter der Gattung Zweirad...

  • 04.04.19
Lokales
Neben der Generation 50 plus setzen auch immer mehr jüngere Biker auf sportliche Fahrräder mit E-Antrieb.

Leben in Linz
E-Biker werden jünger

Wer bei E-Bikes Wert auf Sicherheit und Qualität legt, sollte mindestens 2.000 Euro investieren. LINZ. "Österreichweit haben 30 Prozent aller verkauften Räder einen Elektromotor", weiß der Linzer E-Bike-Händler Gregor Gottinger. Die "eBike City" in Linz-Wegscheid geht heuer in ihre achte vollelektrifizierte Saison – vor Ort werden seit Geschäftseröffnung nur E-Bikes verkauft – vom Trekkingbike bis hin zum sportlichen Fully-Mountainbike. Seit dem Unternehmensstart hat sich viel verändert:...

  • 03.04.19
Wirtschaft
Blicken auf eine 20-jährige Betriebsgeschichte zurück: Franz, Gabriele und Daniel Kienzl (von links)
2 Bilder

"Spiel & Radl Kienzl"
St. Pauler Familienbetrieb jubiliert

"Spiel & Radl Kienzl" aus St. Paul setzte früh auf einen Onlineshop. ST. PAUL. Vor nunmehr 20 Jahren legten Gabriele und Franz Kienzl den Grundstein für ihr Familienunternehmen in St. Paul: Das Ehepaar übernahm am 2. Jänner 1999 den ehemaligen Zweirad- und Allzweckhandel der Familie Vasold. Angefangen hat bei "Spiel & Radl Kienzl" alles mit dem Verkauf von Fahrrädern, Mopeds und Spielwaren mit dazugehöriger Service- und Reparaturwerkstatt. Zwei Geschäftsbereiche Während sich...

  • 02.04.19
Freizeit
Scott: jetzt im schlanken Design und mit integriertem Akku.
4 Bilder

E-Bikes, Trends
Leichter & effizienter

E-Bikes liegen voll im Trend und die positiven Aspekte dieses Booms sind kaum abzustreiten. BEZIRK (tazo). Man sieht sie beinahe täglich – Personen die ohne größere körperliche Anstrengung per Fahrrad beschwingt den Berg hinauffahren. Menschen die früher vielleicht kaum noch auf's Rad gestiegen sind, finden plötzlich wieder Gefallen an der körperlichen Betätigung. "Die Reichweite von E-Bikes liegt heutzutage bei 80 bis 100 Kilometern - und das bei einem Eigengewicht von nur 21 bis 26...

  • 02.04.19
Lokales
Besonders bei den E-Bikern steigen die Unfallzahlen stark an

Hohe Unfallzahlen
Kurse für sicheres E-Biken

TIROL. Aufgrund der gestiegen Unfallzahlen bietet der Verein Sicheres Tirol Kurse für sicheres E-Biken an, um die FahrerInnen auf die kommende Radsaison vorzubereiten.  Die Tage werden wärmer, der Schnee schmilzt. Immer mehr Tirolerinnen und Tiroler holen die Bikes bzw. E-Bikes aus dem Keller, um optimal in die neue Radsaison zu starten. Leider passieren bei Ausflügen in die Natur viele Unfälle, wie die aktuellen Unfallstatistiken zeigen. Besonders bei den E-Bikern steigen die...

  • 27.03.19
Sport
Für Einsteiger und ältere Menschen rät der ÖAMTC – um unfallfrei zu bleiben –  vor der Neuanschaffung eines E-Bikes sich gut zu informieren.
2 Bilder

E-Bike
Viele unterschätzen bei E-Bikes die Unfallgefahr

E-Bike-Boom hält ungebrochen an – doch ÖAMTC rät der Gesundheit zuliebe zu Testfahrten. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Und das zurecht: Elektrofahrräder verhelfen vielen Menschen zu mehr Mobilität. Aber auch immer mehr Hobby-Sportler erkennen die Vorteile der E-Bikes. Der ÖAMTC Schärding rät vor allem älteren Menschen und Einsteigern dazu, sich vor der Neuanschaffung gut zu informieren und das Rad vor der ersten Ausfahrt ausgiebig zu testen. Auch 2019 wird der Boom anhalten. „Ob für den täglichen...

  • 26.03.19
Lokales
Die Brüder Thomas und Michael Rath produzieren in Wagna jährlich zwischen 3.000 und 4.000 E-Bikes.
12 Bilder

bikee hat neuen Standort in Wagna bezogen

Die Firma bikee ist unlängst von Gabersdorf nach Wagna übersiedelt. Im Jahr 2010 haben die Brüder Michael und Thomas Rath die Firma bikee in Gabersdorf gegründet. Seitdem hat sich aus dem kleinen Betrieb eine österreichische Qualitätsmarke im Bereich E-Bikes entwickelt. Schon im Februar des letzten Jahres wurde die Produktion der E-Bikes nach Wagna verlagert, nun wurde der komplette Firmensitz in die Marburger Straße übersiedelt. "Der alte Standort in Gabersdorf war viel zu klein, daher war...

  • 18.03.19
Motor & Mobilität
Experten raten vor der Neuanschaffung eines E-Bikes, das Fahren auf diesem auch zu testen.
2 Bilder

ÖAMTC rät zu Testfahrten
Unfälle auf dem E-Bike vermeiden durch Übung

Der ÖAMTC rät vor dem Kauf eines Elektrofahrrads, sich gut zu informieren und ausgiebig zu testen. GRIESKIRCHEN. Seit vielen Jahren liegen E-Bikes voll im Trend. Und auch im Jahr 2019 wird der Boom nicht abreißen. „Ob für den täglichen Einkauf, für eine gemütliche Radtour oder für eine Mountainbike-Etappe – für jeden Einsatzzweck gibt es das passende Elektrofahrrad“, weiß der Grieskirchner ÖAMTC-Stützpunktleiter Raimund Burgstaller. Vor der Neuanschaffung bzw. vor der ersten Ausfahrt...

  • 13.03.19
  •  5
Lokales
Tür vom Mini-Innenhof auf und man steht mitten im „Wald“: Adi Mittendorfer (li.) und seine Mitarbeiter Thomas Zwirchmair (vorne) und Daniel Daurer (re.).
7 Bilder

e-Bike Welt Bad Hall
Die Natur auch in die Arbeit mitnehmen können

In der e-motion e-Bike Welt in Bad Hall steht ein Kieferngewächs mitten im Gebäude. BAD HALL. In der e-motion e-Bike Welt in Bad Hall steht ein Kieferngewächs mitten im Gebäude. Chef Adolf Mittendorfer hat sich bei ihm daheim auch den Traum vom Baum im Haus erfüllt: In der hauseigenen Garage hat er sich für eine Bonsai-Art entschieden – erst einmal zum Testen. Im neuen Geschäft war Mittendorfer dann schon etwas mutiger: Hier hat man eine Weißkiefer gepflanzt. Dabei handelt es sich um eine...

  • 12.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
Zum Saisonstart gibt's das Husqvarna LC5 um fast 700 Euro günstiger. Das Sport-Bike mit der Luxusausstattung (Beschreibung siehe Kasten) gibt es jetzt statt 4.199 Euro um 3.499 Euro. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.
4 Bilder

Fahrradcenter Andorf
Top-Saisonstartangebot bei Fahrradcenter e-action

Vom einfachen City-Bike als Wegbegleiter zum Einkauf bis zum Extrem-Cross, einem Enduro-ähnlichen Fahrrad: Das Andorfer Fahrradcenter e-action deckt nahezu alle Kundenwünsche rund ums perfekte Bike ab. Mit KTM, Victoria, Scott, Conway und Husqvarna bieten Ann-Kathrin und Gerhard Mayrhofer starken Marken eine Bühne. Doch nicht nur Fahrradkäufer werden bei e-action fündig. Neue Partnerschaft Auch Service und Zubehör für E-Bikes gibt es im Laden – und das nicht nur für die Marken, die...

  • 26.02.19
Wirtschaft
Ladestationen für E-Bikes werden in vielen Tourismusregionen immer häufiger benötigt und schon in einigen angeboten, wie auch hier beim Hotel Winterbauer in der Flachau.

E-Bikes
Erfolg für Handel und Tourismus

E-Bikes werden immer Beliebter. Der Handel freut sich über die Verkaufszahlen und auch im Tourismus stellt man sich darauf ein. SEENLAND. Die Beliebtheit von Elektromobilität steigt kontinuierlich. 2017 haben E-Bikes das herkömmliche Fahrrad eingeholt. Spätestens mit Ende 2018 zeigte sich ein klares Bild: Elektrofahrräder boomen weiterhin, das freut auch den Handel und die Hersteller. Noch erfreulicher ist diese Entwicklung für Tourismusregionen, die den Trend bereits vor Jahren erkannt...

  • 25.02.19
  •  1
SportBezahlte Anzeige
5 Bilder

E-Bikes
e-action setzt neue Maßstäbe

Jetzt setzt sie nochmal neue Maßstäbe bei der Produktauswahl und Servicequalität. Eines steht dabei immer im Fokus: Das perfekt gewartete E-Bike, mit dem Fahrradliebhaber in ihrer kostbaren Freizeit ihrem liebsten Hobby nachgehen können. Ob vom einfachen City-Bike als Wegbegleiter beim Einkauf bis zum Extrem Cross, einem Enduro-ähnlichen Fahrrad – bei e-action werden Sie sicher fündig. Mit starken Marken wie KTM, Victoria, Scott, Conway und Husqvarna werden nahezu alle Kundenwünsche...

  • 11.02.19
  •  1
Lokales
Stadtrat Hein testet die E-Bikes persönlich.

Testbetrieb
E-Bikes für Magistrat und Ordnungsdienst kommen früher

LINZ. Für den Testbetrieb stehen fünf Premium E-Bikes inklusive Versicherung und Service zur Verfügung. Grund zur Freude hat Infrastrukturstadtrat Markus Hein: Der ursprünglich erst für das Frühjahr geplante Start des Testbetriebs für das E-Bike-Sharing-System kann bereits jetzt beginnen. Sogenannte "Company-E-Bikes" sollen den städtischen Fuhrpark ergänzen und Mitarbeiter der Stadt und des Ordnungsdienstes zum Umstieg auf das Rad motivieren. "Mit der movelo Plug & Play-Lösung...

  • 07.02.19
Wirtschaft
Elektrofahrräder und -Scooter sind immer mehr auf dem Vormarsch. Daraus hat sich nun ein eigener Lehrberuf entwickelt.

Neuer Lehrberuf
Ausbildung zum Zweiradmechatroniker für E-Mobilität in den Startlöchern

BURGENLAND (kv). Fahrräder avancieren immer mehr zu Lifestyle-Produkten, in denen immer mehr Technik steckt. Darum wurde vor wenigen Jahren der Fahrradmechaniker zum Zweiradmechatroniker. Mit dem Vormarsch der E-Mobilität hat sich erneut ein neuer Lehrberuf entwickelt. "Seit 28. Jänner 2019 gibt es den neuen Lehrberuf 'Fahrradmechatroniker für E-Mobilität." (Landesinnungsmeister Mechatronik Herbert Ohr) Arbeitsausschuss gegründet Nun muss eruiert werden, an welcher Berufsschule diese...

  • 31.01.19
Lokales
Bgm. Horst Schröttner

Semmering
Zwei Projekte in Horst Schröttners Abschiedsjahr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 2019 ist das letzte Jahr für Horst Schröttner (ÖVP) als Bürgermeister (die BB berichteten). In diesem Zeitraum hat sich Schröttner noch zwei Projekte auf seine to-do-Liste gesetzt. "Ein Funcourt um 180.000 Euro ist bei der Tennishalle, auf steirischer Seite, geplant. Der Funcourt ist auch für die Tourismusschulen gedacht", erzählt Schröttner. Und auch die E-Mobilität soll touristisch forciert werden. Der Bürgermeister: "Für zwei E-Bike-Verleihstellen müssen wir schauen,...

  • 17.01.19