Trotz Corona-Sperren: Grazer Stadtbibliothek knackte auch 2020 die Millionengrenze

Freute sich über die Jahresmitgliedschaft: Anthea Richards (m.) mit Stadtrat Kurt Hohensinner und Bibliotheksleiterin Roswitha Schipfer.
  • Freute sich über die Jahresmitgliedschaft: Anthea Richards (m.) mit Stadtrat Kurt Hohensinner und Bibliotheksleiterin Roswitha Schipfer.
  • Foto: Stadt Graz/Foto Fischer
  • hochgeladen von Stefan Haller

Trotz Corona-Schließungen wurden über eine Million Bücher entlehnt.

Auch echte Leseratten waren und sind von der Corona-Krise betroffen. „2020 hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt, so auch die Grazer Stadtbibliothek“, erklärt Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner.

Toller Erfolg

Aufgrund der auf das ganze Jahr verteilten Corona-Maßnahmen musste während der Lockdowns auch in der Stadtbibliothek der Betrieb eingestellt werden, nur die digitale Bibliothek stand zur Verfügung. Auch viele der beliebten und immer gut gebuchten Angebote, wie die Kinderbibliothek "Labuka" oder die Jugendschiene "k:jub", konnten 2020 nicht wie gewohnt stattfinden. „Umso erstaunlicher und auch erfreulicher ist es, dass es der Stadtbibliothek trotzdem gelungen ist, heuer wieder die Zahl von über einer Million Entlehnungen zu knacken“, freut sich Hohensinner. „Wenn man bedenkt, dass die Filialen rund drei Monate geschlossen werden mussten, ist das ein sehr schöner Erfolg und zeigt auch, wie wichtig die Stadtbibliothek als niederschwellige Bildungseinrichtung für die Grazerinnen und Grazer ist. Gerade in den Monaten der Lockdowns hat bei vielen das Medium Buch wieder einen höheren Stellenwert bekommen.“ Über die 1.000.000. Entlehnung freute sich am Ende des Jahres Anthea Richards, eine begeisterte junge Leserin, die in ihrem Maturajahr steht und oft die Stadtbibliothek besucht, um sich Lesestoff zu holen. Als besonderes Dankeschön gibt es auch heuer wieder einen Gutschein für eine Jahresmitgliedschaft in der Stadtbibliothek.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen