Digital Austria
Österreich in Richtung "Digital 9" führen

Digitalisierung als Chance sehen: Das will Bundesministerin Margarete Schramböck
  • Digitalisierung als Chance sehen: Das will Bundesministerin Margarete Schramböck
  • Foto: BKA/Wenzel
  • hochgeladen von Andrea Sittinger

Die Digitalisierung sollte keine Angst machen, sondern als wahrzunehmende Chance erkannt werden. Daher hat sich die Bundesregierung auf die Initiative "Digital Austria" verständigt. „Österreich hat das Zeug, sich als führende europäische Drehscheibe für digitale Innovationen zu etablieren", erklärt die für Digitalisierung verantwortliche Ministerin Margarete Schramböck. "Wir orientieren uns hier an den besten und innovativsten Nationen der Welt und wollen Österreich an die Gruppe der Digital 9 heranführen", so Schramböck. Bis dato umfasst Digital 9 Estland, Israel, Neuseeland, Südkorea, Großbritannien als Gründer sowie Kanada, Uruguay, Mexiko und Portugal.

Vernetzung des Know-hows

Vergangene Woche schickte der Bund mit www.digitalaustria.gv.at dazu auch eine Website online, die die bestehenden Leistungen sichtbar machen und Best-practice-Modelle aufzeigen soll. Gleichzeitig soll im Ausland bei Investoren und künftigen Mitarbeitern für den Digitalstandort Österreich geworben und eine Vernetzung des Know-hows in Österreich geschaffen werden. Konkrete Beispiele des Digitalschwerpunkts sind unter anderem das Once-only-Prinzip für Unternehmen. Jährlich haben diese rund 230 Millionen Meldungen abzuwickeln, was Kosten in Milliardenhöhe bedeutet. Um die Unternehmen zu entlasten, soll der Staat – mit Erlaubnis der Unternehmen – diese vorhandenen Daten für seine Formulare nutzen und damit den Unternehmen die Arbeit erleichtern. „Digitale Kompetenz ist nicht selbstverständlich, wir dürfen niemanden bei diesem Wandel vergessen", so Schramböck.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen