3.500 kg Erdbeeren für den Müllplatz

Knapp 3.500 kg Erdbeeren warten auf einem Müllplatz in Graz auf ihre "Weiterverarbeitung".
3Bilder
  • Knapp 3.500 kg Erdbeeren warten auf einem Müllplatz in Graz auf ihre "Weiterverarbeitung".
  • hochgeladen von Rainer Maichin

Rekordverdächtiges Osterversteck

Etwa 3.500 kg Erdbeeren, die zu Ostern 2019 auf einem Müllplatz "versteckt" wurden, sind dann doch noch gefunden worden.
Wahrscheinlich waren die Konsumenten wieder einmal zu wenig geil - und hatten zu wenig gekauft.
Aber kein Problem - die Abfallverwerter sind über jeden Mist dankbar.

13.000 Euro-Müll

Etwa 13.000 Euro beträgt der Verkaufswert (ohne Ust.) dieser Erdbeeren, die aus Italien und Spanien zu uns reisten, um dann unsere speziellen Konsumwünsche über das gesamte Jahr zu befriedigen.
Leider endete ihre Osterreise heuer auf einem Müllplatz.
Aber keine Sorge, die nächsten Erdbeeren sind schon wieder unterwegs - viele tausende Kilometer - im schlimmsten Fall mit dem Flugzeug...

Haben Sie auch schon heuer?

Und  Sie - liebe LeserIn,
haben Sie auch schon dieses Jahr frische Erdbeeren aus dem Süden gegessen?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen