bmi regional verbindet Graz mit Birmingham

Abflug in Richtung Birmingham: bmi regional verbindet Graz künftig zweimal die Woche mit der zweitgrößten englischen Stadt.
  • Abflug in Richtung Birmingham: bmi regional verbindet Graz künftig zweimal die Woche mit der zweitgrößten englischen Stadt.
  • Foto: Krug/Flughafen Graz
  • hochgeladen von Marcus Stoimaier

Jetzt geht’s am Grazer Flughafen aber Schlag auf Schlag: Nachdem erst vor wenigen Wochen die neue Linienverbindung nach Amsterdam präsentiert wurde, konnte man heute bereits die nächste neue Destination verkünden. Ab 27. Februar fliegt bmi regional zweimal die Woche (jeweils Montags und Freitags) vom Thalerhof in die englische Industriemetropole Birmingham.
"Es freut uns ganz besonders ab Ende Februar Graz als erstes Ziel in Österreich anzufliegen und die zweitgrößten Städte in Österreich und Großbritannien direkt miteinander zu verbinden", freut sich da auch Jochen Schnadt, CCO Chief Commercial Officer vom bmi regionl. "Die große Affinität beider Städte und Regionen im Wirtschafts- und Industriebereich wird neue Impulse setzen und zugleich interessante Potentiale auf beiden Seiten erschließen. Dies ist natürlich nur dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Flughafen Graz, den Verantwortlichen in der Stadt, der Region und vor allem der Wirtschaft möglich.“

Flughafen auf Erfolgskurs

Zufrieden zeigt sich natürlich auch der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl: "Unser Flughafen bleibt weiter auf Erfolgskurs. Mit der Anbindung an den englischen Flughafen in Birmingham haben wir nicht nur eine direkte Verbindung in ein weiteres Zentrum der Automobilindustrie, sondern auch eine fast direkte Anbindung an London. Denn mit der S-Bahn fährt man in 80 Minuten von Birmingham ins Zentrum der britischen Hauptstadt.“
Ab sofort können Passagiere die Flüge ab 99 Euro für den einfachen Flug von Graz nach Birmingham inklusive Steuern und Servicegebühren buchen. Im Preis enthalten sind 23 kg Freigepäck plus 12 kg Handgepäck, kostenlose Snacks und Drinks an Bord, 30 Minuten Quick Check-In mit zugewiesenen Sitzplätzen an Bord der modernen Embraer Flotte, die ausschließlich mit Gang- und Fensterplätzen in einer 1 - 2 Konfiguration ausgestattet ist.
„Beim Zustandekommen der Linienflüge nach Birmingham zeigt es sich was möglich ist, wenn alle Beteiligten – Airline, Wirtschaft, Tourismus und Flughafen – gut und offen zusammenarbeiten um ein Ziel zu verwirklichen“, erklärt Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz.
Buchen kann man Flüge ganz einfach hier..


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen