Einladung zur Schulung "Solare Nah- und Fernwärme" für Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik

S.O.L.I.D

S.O.L.I.D und Energie Graz laden herzlich zur Schulung „Perspektiven der Wärmeerzeugung in Österreich und Potential von solarer Nah- und Fernwärme“ ein.

Wussten Sie, dass Solarthermie die 34-fache Energiemenge pro Jahr und Hektar im Vergleich zu Energiepflanzen wie Miscanthus liefert?

Die solare Nah- und Fernwärme gewinnt gerade aufgrund ihrer hohen Energieeffizienz europaweit an Bedeutung. Bei der Förderungsaktion „Solarthermische Großanlagen“ des Klima- und Energiefonds wurden im November 2011 fast 30 Großanlagen zur Netzeinspeisung für die Förderung ausgewählt.

Die ausgewählten Anlagen haben eine Kollektorfläche von insgesamt mehr als 10.300 m² und somit eine Wärmeleistung von über 7 Megawatt. Im Rahmen des EU-Forschungsprojektes „SDHtake-off“ arbeiten S.O.L.I.D. und Energie Graz gemeinsam mit zehn europäischen Projektpartnern an der Marktbereitung für die solare Fernwärmeeinspeisung (solar district heating, SDH).

Interessierte Vertreter von Wärmeversorgungsunternehmen, Stadtwerken und politische Entscheidungsträger können sich im Bereich solarer Großanlagen und deren Wärmebereitstellung für Fernwärmenetze informieren.

Auch wir sind mit einem interessanten Vortrag zum Thema "Energieförderungen für Betriebe und Gemeinden" vertreten und freuen uns auf Ihre kostenfreie Teilnahme! Nähere Informationen finden Sie unter www.grazer-ea.at!

Ihre GEA
www.grazer-ea.at

Wann: 14.05.2012 09:00:00 bis 14.05.2012, 14:30:00 Wo: Wasserwerk Andritz, Wasserwerkgasse 9, 8045 Graz auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen