Heizung bei 35 Grad eingeschaltet

51,4 Grad  hat der Heizkörper bei 35 Grad Außentemperatur... Die Auflösung des Rätsels gibt es dann später ;-)
  • 51,4 Grad hat der Heizkörper bei 35 Grad Außentemperatur... Die Auflösung des Rätsels gibt es dann später ;-)
  • hochgeladen von Rainer Maichin

Rekord im Frühling

Heute am letzten Frühlingstag, nachdem morgen der Sommer beginnt, wurde noch ein sehr interessanter Vorgang registriert.
In einem Grazer Supermarkt wird trotz 35 Grad Außentemperatur noch geheizt.
Das erste Mal ist mir diese Heizung am 29. April aufgefallen. Da die Filialleitung Bescheid weiß, werde ich weiter beobachten...
Ein Foto von einer Wärmebildkamera konnte ich leider nicht organisieren, aber da der Sommer erst morgen beginnt, habe ich noch genügend Zeit diese einmalige Thermografie -Aufnahme zu machen.

Was passiert mit der Wärme?
Zum Glück ist die Leistung der Klimaanlage noch ausreichend, sodass sie die zusätzliche Wärme der eingeschalteten Heizung noch kühlen kann. Aber es gibt wesentlich kühlere Supermärkte in Graz ;-)

Wie hoch ist die Energieverschwendung?
Auf der einen Seite laufen die Heizkosten weiter und auf der anderen Seite muss die Klimaanlage mehr leisten.
Eine grobe Schätzung - mind. 60 kWh für beide Energieformen pro Tag.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Der vierte Tag der WKO-Tour führte Regionalstellenleiter Viktor Larisegger (r.) durch Waltendorf, Ries und Mariatrost, unter anderem zu Tripold Immobilien unter Nata­scha Tripold-Potot­schnig (2.v.l.).
3

WKO on Tour
Wirtschaftskammer besuchte Waltendorf, Ries und Mariatrost

Auf der WKO Tour durch Waltendorf, Ries und Mariatrost beklagen Unternehmer:innen vor allem die hohe Inflation, welche einen Rückgang des privaten Konsum befürchten lässt. GRAZ.Am vierten Tour-Tag der Wirtschaftskammer Steiermark standen Waltendorf, Ries und Mariatrost auf dem Programm. Aufgrund der Struktur dieser Bezirke am Stadtrand mit Wohnbebauung überwiegen Nahversorgungsbetriebe, aber auch handwerkliche Betriebe und Dienstleistungsunternehmen. Regionalstellenleiter Viktor Larisegger...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.