14.10.2014, 09:50 Uhr

CAMOUFLAGE - PIECES&TRACES

Wann? 30.10.2014 16:00 Uhr bis 27.02.2015 00:00 Uhr

Wo? Galerie im Klinikum am LKH-Univ. Klinikum Graz, Auenbruggerpl. 19, 8036 Graz AT
Graz: Galerie im Klinikum am LKH-Univ. Klinikum Graz | Austellungseröffnung: Do, 30. Oktober 2014, 16:00 Uhr
Galerie im Klinikum, am LKH-Univ. Klinikum Graz

Dauer der Ausstellung: 31. Oktober 2014 bis 27. Februar 2014

Sie erinnern irgendwie an große Postkarten. Die Motive sind klassich: historische und moderne Bauten der Stadt, die ich so sehr schätze. Die Farben wechseln zwischen zart, beruhigend und kräftig, aufwühlend. Camouflage ist keine Übermalung im klassischen Sinn. Sie ist intensive Auseinandersetzung mit Motiv und Fotomaterial, besteht aus Zugabe von Farbe und Entfernen von Inhalten mittels Löschung.

Ein langer Prozess, bei welchem vor allem zwei Momente ausschlaggebend sind.

Zum Ersten das Fotografieren: für welche Perspektive entscheide ich mich? Welche Lichtverhältnisse schmeicheln letztendlich der Vorlage? Welche Details gilt es festzuhalten. Immerhin, Menschen, die sich zum Zeitpunkt des "Schusses" vor den Gebäuden aufhalten, kann ich löschen. Das Fotografieren ist, wenn man so will, die Vorbereitung.

Der zweite Prozess beginnt in dem Moment, da die Bilder ausgedruckt vor mir liegen. In der Auswahl der Farben, in der Bewegung des Farbauftrages und dessen Verlauf, in der Entscheidung, welche Bilddetails aus dem Foto entfernt werden.

Das Resultat sind Bilder, deren Motive uns bekannt sind, wir so wahrscheinlich noch nicht gesehen haben...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.