08.02.2017, 07:00 Uhr

Mehr Gigabyte für Graz: Die Stadt hat WLAN-Pläne mit der Uni

Auf der Suche nach WLAN-Hotspots in Graz. Vor allem für Studierende soll dies bald viel einfacher sein.

Aus zwei wird eins: Die Stadt Graz will in Sachen WLAN ab Frühjahr 2017 mit den Unis kooperieren.

Ein breiteres WLAN-Angebot für Graz forderte Fremdenführer David Zottler in einer unserer letzten Ausgaben. Viele Reaktionen folgten, unter anderem von der TU Graz.

Eduroam und Cityaccess

"Die Stadt könnte sich mit dem Uni-WLAN, dem eduroam, zusammenschalten. Diese Überlegungen gibt es schon lange. Eine Machbarkeitsstudie hat gezeigt, dass die städtischen Access Points (Anm. drahtlose Zugangspunkte) dafür geeignet sind", sagt Reinfried Peter von der TU Graz. Damit könnten sich Studierende in der ganzen Stadt ganz einfach mit ihren Zugangsdaten überall dort einloggen, wo auch der Cityaccess nutzbar ist.

"Flächendeckend sinnvoll"

Erste Gespräche zwischen TU und Stadt hätte es bereits im Herbst 2016 gegeben. "Das stimmt. Die technischen Gegebenheiten sind auch vorhanden. Einige der Access Points vom städtischen WLAN-Netz haben bereits die Kapazität für eine zweite Leitung", erklärt Michael Wildling, Büroleiter von Stadtrat Kurt Hohensinner.
"Technisch ist alles machbar, es macht allerdings nur Sinn, wenn die Koppelung flächendeckend mit allen Access Points passiert."

Konkretes im Frühjahr

Dafür müssten ein paar der drahtlosen Zugangspunkte in der Stadt erneuert werden. Ab Ende März 2017 sollen nun konkrete Detailgespräche zwischen der Stadt und all jenen Unis in Graz beginnen, die "eduroam" nutzen. "Das ist ein enormer Vorteil für die Studentenstadt Graz. Man braucht für den Einstieg nur seine Uni-Zugangsdaten. Besonders für Erasmus-Studierende ist das ein schmackhaftes Angebot", erklärt Wildling.



Der Begriff "eduroam" steht für "education roaming". Damit kann das Internet über WLAN an allen eduroam-Standorten (z.B. andere Universitäten) mit den Zugangsdaten der Heimatuniversität weltweit genutzt werden.
Cityaccess bietet an diversen Standpunkten in Graz WLAN an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.