05.09.2014, 13:05 Uhr

10 Millionen LEGO-Steine liegen bereit: Kinder bauen in Graz die Zukunft

Wann? 02.10.2014 bis 05.10.2014

Wo? Helmut List Halle, Waagner Biro Straße, 8020 Graz AT
Graz: Helmut List Halle |

Die IV-Steiermark lädt 7.000 Kinder und Jugendliche zum LEGO-Mega-Event: Gratistickets sind ab dem 12. September erhältlich.

Vom 2. bis 5. Oktober lädt die steirische Industriellenvereinigung 7.000 Kinder und Jugendliche in die Helmut-List-Halle ein, aus 10 Millionen LEGO-Steinen ihre Vorstellung von der Zukunft zu bauen.

Größer als Mexiko City

Die Größenordnung der Veranstaltung sprengt alles bisher da gewesene: Es gab zwar rund um den Globus schon ähnliche Aktionen im Rahmen der LEGO-Initiative „Build the Change“ (die bisher größte in Mexico City), so viele Steine wie jetzt in Graz wurden jedoch noch nie verbaut.

Zukunft bauen

Hinter der Aktion steht ein ernsthaftes Anliegen: „Wir wollen einen Dialog anstoßen, bei dem Kinder zeigen sollen, wie sie sich die Zukunft vorstellen“, so Jochen Pildner-Steinburg, Präsident der IV-Steiermark. Die Ideen der Kinder sollen keine Fiktionen bleiben, sondern möglichst Realität werden. Daher werden die Ergebnisse auch dokumentiert und sind Grundlage für Diskussionen mit Experten und Entscheidungsträgern.

Gratistickets können sich Kinder (und natürlich deren Eltern) ab 12. September über die Website www.esistdeinezukunft.at sichern. Das Mindestalter ist drei Jahre – eine Vorgabe von LEGO.

Pädagogische Begleitung

Auch für fachkundige Betreuung vor Ort ist gesorgt. Rund 70 junge Pädagoginnen und Pädagogen unter der Leitung der Direktorin der Bundesanstalt für Kindergartenpädagogik in Graz, Renate Sauer, stehen bereit und werden die Kinder beim Bauen unterstützen. Was die Kinder aus den zehn Millionen LEGO-Steinen bauen, entscheiden aber nur sie.

Botschafter „Edi“ auf Tour

Als Botschafter der Aktion reist derzeit die LEGO-Figur „Edi“ durch die Steiermark. Fotos davon kann man auf www.facebook.com/esistdeinezukunft bewundern.

Das Programm

2. und 3. Oktober: 8.30 Uhr bis 15 Uhr: Schulklassen bauen die Welt der Zukunft
15 bis 18 Uhr: Alles sind eingeladen mitzubauen
4. Oktober: 8.30 Uhr bis 18 Uhr: Die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Industrie bauen die Welt der Zukunft
5. Oktober: 9 bis 16 Uhr: Alle sind eingeladen mitzubauen

Der Besuch des Events ist kostenlos, Gratiskarten online.
Weitere Informationen und Gratistickets (solange der Vorrat reicht)
www.esistdeinezukunft.at
Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.