Achtung Autofahrer
Auf der B 54 und der L 404 wird jetzt asphaltiert

Es kommt zu Verzögerungen: Am Montag, 26. August und Dienstag, 27. August wird auf der B 54 in Hartberg Höhe NMS Gerlitz asphaltiert.
16Bilder
  • Es kommt zu Verzögerungen: Am Montag, 26. August und Dienstag, 27. August wird auf der B 54 in Hartberg Höhe NMS Gerlitz asphaltiert.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Es nähern sich die finalen Phasen an den beiden Straßen-Großbaustellen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.

HARTBERG/ILZ. Die Arbeiten für die neue Geh- und Radwegeunterführung, Höhe NMS Gerlitz, an der B 54 sowie die Straßensanierung zwischen Shell Tankstelle und Ärztezentrum in Hartberg laufen auf Hochtouren. Bereits heute Freitag, 23. August werden an der Hauptfahrbahn erste Asphaltierungsarbeiten vorgenommen. Weiter geht es am Montag, 26. August und Dienstag, 27. August. Der Verkehr bleibt dabei aufrecht, die Verkehrsregelung erfolgt händisch durch Lotsen. "Hier kann es immer wieder zu Verzögerungen kommen", bittet Bauaufsicht Jürgen Schiman von der BBL Oststeiermark um Geduld und Verständnis der Verkehrsteilnehmer. Generell liege man gut in der Zeit. Aufgrund der Absenkung eines Schmutzwasserkanals hätten sich einige Arbeiten leicht verzögert.

Die Geh- und Radwegeunterführung in Hartberg - Höhe NMS Gerlitz - nimmt Form an.
  • Die Geh- und Radwegeunterführung in Hartberg - Höhe NMS Gerlitz - nimmt Form an.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Unterführung soll bis 20. September fertig sein

Der Fahrstreifen an der NMS Gerlitz (Richtungsfahrbahn Gleisdorf) sowie die Bushaltestellen sollen jedoch mit Schulbeginn abgeschlossen und für den Verkehr freigegeben sein. In den darauffolgenden Wochen werden an der Unterführung noch Mauern und Rampen umgesetzt, spätestens bis 20. September soll dann aber auch die Unterführung fertig sein. Danach startet man mit dem den zweiten Bauabschnitt zwischen Pizzeria David und Volksbank, wo der neue Geh- und Radweg inklusive neuer Schrägparkplätze errichtet wird. "Bis Ende Oktober wollen wir sämtliche Arbeiten abgeschlossen haben, dann heißt es wieder 'freie Fahrt'", so Schiman.

Die Sanierung der Feistritzbrücke ist voll im Gang. Ab 20. September soll die L 404 mit Einschränkungen für den Verkehr wieder befahrbar sein.
  • Die Sanierung der Feistritzbrücke ist voll im Gang. Ab 20. September soll die L 404 mit Einschränkungen für den Verkehr wieder befahrbar sein.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Ab 20. September wird Totalsperre aufgehoben

Asphaltiert wird auch an der L 404 zwischen Ilz und Großhartmannsdorf - die aktuell noch für den Verkehr gesperrt ist (Umleitung über Neudorf und Hainersdorf). "Die Amphibientunnel sind fertig gestellt, gerade läuft die Feinplanie für die Hauptfahrbahn", so Schiman. Ab Donnerstag, 29. August wird auf dem 4 km langen Straßenstück asphaltiert. Die Arbeiten werden voraussichtlich 14 Tage dauern. "Da gerade auch die Sanierung der Feistritztalbrücke läuft wird die Verkehrsfreigabe erst in der Kalenderwoche 38, zwischen 16. und 20. September erfolgen, möglicherweise vorerst nur einseitig mit Wartepflicht gegenüber dem Gegenverkehr", erklärt Schiman. Die komplette Fertigstellung der L 404 erfolgt im Oktober.

Mehr zu den beiden Straßenbau-Projekten lesen Sie hier.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.