Neuer Ehrenbürger in St. Johann in der Haide
Großer Dank für den Einsatz

Die Geehrten, allen voran der neue Ehrenbürger LHStv. Michael Schickhofer, im Kreis der Gratulanten rund um Bgm. Günter Müller.
7Bilder
  • Die Geehrten, allen voran der neue Ehrenbürger LHStv. Michael Schickhofer, im Kreis der Gratulanten rund um Bgm. Günter Müller.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

LHStv. a.D. Michael Schickhofer wurde die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde St. Johann in der Haide verliehen.

Gleich mehrere Gründe zum Feiern gab es kürzlich in St. Johann in der Haide. Im Mittelpunkt stand Landeshauptmann-Stellvertreter a.D. Michael Schickhofer, dem im Rahmen einer Festsitzung des Gemeinderates die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde verliehen wurde. Bgm. Günter Müller freute sich dazu neben den Gemeinderäten und den Gemeindemitarbeitern auch LAbg. Hubert Lang und Peter Bubik von der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld begrüßen zu können.

Große Unterstützung

„Viele Projekte, darunter die Errichtung der Kinderkrippe, die Sanierung von Straßen und Gehsteigen, der Bau der Gasleitung und zahlreiche Betriebsansiedelungen, allen voran die Firma Ringana, konnten nur mit deiner Unterstützung umgesetzt werden. Die Ehrenbürgerschaft soll ein Zeichen des Danks dafür sein“, so Bgm. Müller in seiner Laudatio.
LHStv. Schickhofer betonte, dass es ihm immer eine große Freude war für die Entwicklung der Region und ihrer Bewohner arbeiten zu dürfen. „Ich nehme diese Auszeichnung stellvertretend für mein Team und alle, die mich bei meiner Arbeit unterstützt haben, gerne an.“
LAbg. Lang, ein persönlicher Freund von LHStv. Schickhofer, freute sich, dass in der Oststeiermark das Allgemeinwohl der Bevölkerung im Fokus des politischen Handelns steht. „Und das über Parteigrenzen hinweg“, so Lang.

Bgm. Günter Müller (r.) gratulierte LHStv. a.D. Michael Schickhofer (im Bild mit Gattin Ulli).
  • Bgm. Günter Müller (r.) gratulierte LHStv. a.D. Michael Schickhofer (im Bild mit Gattin Ulli).
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Weitere Ehrungen

Den ausgeschiedenen Gemeinderäten Ortsvorsteher Helmut Haidwagner, Georg Jeitler, Alois Allmer, Alfred Müller und Benjamin Haindl wurde mittels Urkunde der Gemeinde bzw. Ehrendiplom des Landes Dank und Anerkennung ausgesprochen. Weitere Urkunden wurden an Amtsleiter Christian Kohlhauser (25 Jahre Tätigkeit in der Gemeinde) und den ehemaligen Gemeindearbeiter Josef Schieder überreicht.
Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einem Bläserquartett des Musikvereines Schölbing unter der Leitung von Kapellmeister Gerhard Lugitsch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen